Sie sind hier
Home > Leichtathletik > Zweite DM-Medaille für Max Tank

Zweite DM-Medaille für Max Tank

Zweite DM-Medaille für Max Tank. (Foto: Lutwin Jungmann)
Zweite DM-Medaille für Max Tank. (Foto: Lutwin Jungmann)

Am dritten Tag der Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn trat nur noch ein Saarländer in Aktion. Max Tank (SC Friedrichsthal) wagte sich einen Tag nach seinem grandiosen 400-Meter-Sieg auf die 200-Meter-Distanz.

Angereist mit einer Bestzeit von 21,65 Sekunden und als Fünftschnellster der Meldeliste setzte er gleich im Vorlauf ein Zeichen und verbesserte sich als Drittschnellster auf 21,59 Sekunden. Im Finale setzte der 18-Jährige noch eins drauf. Mit einem unwiderstehlichen Finish rückte er auf der Zielgeraden vom vierten auf den dritten Platz vor. Neben der Bronzemedaille freute er sich über die neue Bestzeit von 21,51 Sekunden. Der Sieg ging an James Adebola (OSC Berlin) in 21,31 Sekunden.

Beeindruckende SLB-Bilanz

Das Fazit für die kleine Schar von zehn Saarländer/innen bei diesen Titelkämpfen fällt sehr positiv aus. Mit einmal Gold, zweimal Silber und zweimal Bronze war die Medaillen-Ausbeute beeindruckend. Hinzu kamen fünf weitere Endkampfplätze und erstaunlicherweise zwei neue saarländische Jugendrekorde durch Katrin Marx und Maja Schorr. „Das war gut!“, befand in seiner nüchternen Art SLB-Präsident Lothar Altmeyer. Und drückte damit seine Begeisterung aus.

Autor: Lutwin Jungmann, web: slb-saarland.com

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben