Sie sind hier
Home > Fussball > Winter-Neuzugänge und Abgänge bei der Spvgg

Winter-Neuzugänge und Abgänge bei der Spvgg

Spvgg. Quierschied bei SPORTregio.de

Die Spvgg. und der bisherige Zweitmannschafts-Trainer Dirk Groß gehen ab sofort getrennte Wege. Groß wird im Sommer das Traineramt des SV Göttelborn übernehmen. Zum Trainingsstart der Aktiven am 26. Januar wird eine Nachfolgelösung bekannt gegeben.

Folgende Neuzugänge schließen sich in der Rückrunde dem Saarlandliga-Kader unserer Spvgg an: Johannes Reichrath (21 Jahre, vom SV Saar 05), Amon Gadell (21, SV Elversberg II), Faruk Ljaic (20, SF Köllerbach), Onur Dede (27, SC Friedrichsthal). Außerdem kehrt Sascha Scheid (28) nach einem halben Jahr vom FC Kutzhof zurück. Julian Fernsner wird hingegen zum SC Friedrichsthal wechseln. Wir bedanken uns bei „Jule“ für den jahrelangen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute! Mit Jan Groß verlässt uns ein weiterer Spieler des Saarlandliga-Kaders. Ihn zieht es zu seinem Heimatverein SV Göttelborn.

Erste zum Masters?

Unsere Erste steht nach dem Turniersieg bei der FSG Schiffweiler mit 71 Punkten auf dem 5. Platz der Masters-Wertung. Mit einem weiteren Erfolg in Bildstock am Wochenende könnte der Traum von der Final-Teilnahme in der Saarlandhalle wahr werden. Bereits am Freitag ab 18.45 Uhr steigt unsere Zweite in das Turnier in der Helenenhalle ein. Letztes Jahr gewann sie das Turnier sensationell mit einem Finalsieg über unsere Erste, die am Samstag ab 13.30 Uhr einsteigt.

Auch unsere Jugendteams der JSG Quierschied sind erfoglreich unterm Hallendach: Nach zwei Hallenspieltagen steht zum Beispiel unsere D-Jugend ungeschlagen ohne Gegentor (!) an der Tabellenspitze ihrer Gruppe. Glückwunsch und weiter so!

Weitere Informationen auf: www.spvgg-quierschied.de

Autor: Sebastian Zenner

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben