Sie sind hier
Home > Fussball > Wiesbach und Köllerbach sammeln wichtige Punkte für das Volksbanken-Masters

Wiesbach und Köllerbach sammeln wichtige Punkte für das Volksbanken-Masters

Saarländischer Fussballverband bei SPORTregio.de

Beim Turnier der SV Hülzweiler setzten sich die Sportfreunde Köllerbach gegen den VfB Dillingen im Endspiel knapp mit 3:2 durch. Mit dem selben Ergebnis schlug Köllerbach im Halbfinale das Team des FV Diefflen, das im Spiel um Platz 3 mit 8:3 Toren gegen den SC Reisbach gewann. Die SF haben damit einen großen Schritt in Richtung Volksbanken-Masters gemacht, zumal sie am kommenden Wochenende noch beim Turnier der SF Hostenbach und beim Turnier des 1. FC Riegelsberg weitere Punkte sammeln können.

Auch der Oberligist FC Hertha Wiesbach verschaffte sich mit dem Sieg beim Turnier der DJK Bildstock eine gute Ausgangsposition. Er besiegte im Endspiel die Spvgg Quierschied mit 3 : 1. Für Quierschied bleibt nur die Hoffnung, dass die Konkurrenz am Wochenende wenig Punkte sammelt und nicht noch in der Wertungstabelle vorbei klettert. Quierschied spielt als einzige Mannschaft der möglichen Mastersteilnehmer kein Turnier mehr.

Dagegen kann der SC Halberg Brebach durch den 4 : 0 Sieg im Endspiel gegen den TuS Steinbach beim Turnier von Borussia Neunkirchen wieder Hoffnung schöpfen, auf den Masterszug aufzuspringen. Der Gastgeber verlor das kleine Finale mit 3 : 4 gegen den Oberligakonkurrenten Röchling Völklingen.

Wichtige Punkte sammelte auch der Karlsbergligist VfL Primstal, der im Endspiel des Turniers in Namborn gegen den SV Hasborn mit 8:7 gewann und damit dem Lokalrivalen jede Hoffnung nahm, sich noch für das Endturnier am 5. Februar 2017 zu qualifizieren. Auch für den SV Bübingen dürfte der 2.1 Sieg gegen den SV Rohrbach beim Turnier der DJK Ballweiler/Wecklingen zu spät kommen.

Das kommende Wochenende mit den letzten acht Qualifikationsturnieren verspricht also noch viel Spannung. Am Sonntag fällt die Entscheidung, welche 7 Mannschaften neben dem Titelverteidiger FV Diefflen am 25. Volksbankenmasters des Saarländischen Fußballverbandes teilnehmen werden.

(Im Anhang die Wertungstabelle nach 39 Turnieren und alle Ergebnisse)

Wertungstabelle zum Download

Autor: Harald Klyk, web: saar-fv.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben