Sie sind hier
Home > Motorsport > Waldhof Mannheim verliert das Auswärtsspiel bei Bayern München

Waldhof Mannheim verliert das Auswärtsspiel bei Bayern München

Waldhof Mannheim verliert das Auswärtsspiel bei Bayern München. (Foto: Michael Sonnick)
Waldhof Mannheim verliert das Auswärtsspiel bei Bayern München. 
(Foto: Michael Sonnick)

Der SV Waldhof Mannheim hat am 7. Spieltag in der 3. Fußball-Liga das Auswärtsspiel bei der zweiten Mannschaft vom FC Bayern München mit 0:2 verloren.

Die Bayern gingen im Grünwalder Stadion kurz vor der Pause durch Nicolas Kühn in der 45. Minute mit 1:0 in Führung. In der 74. Minute erzielte dann Rémy Vita den Treffer zum 2:0 Endstand. Die Waldhöfer sind mit sieben Punkten und 10:12 Toren auf den 15. Tabellenplatz zurückgefallen.

Das nächste Spiel bestreitet Waldhof Mannheim am Samstag, den 31. Oktober um 14 Uhr, zu Hause gegen den 1. FC Magdeburg. Der SVW mit Trainer Patrick Glöckner möchte den ersten Heimsieg in dieser Saison feiern, die Magdeburger liegen mit vier Zählern auf dem 19. und vorletzten Tabellenrang. Weitere Informationen über den SV Waldhof Mannheim gibt es unter www.waldhof-mannheim.de.

Autor: Michael Sonnick, web: waldhof-mannheim.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien
Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben