Sie sind hier
Home > Fussball > Waldhof Mannheim und Kaiserslautern holen auswärts einen Punkt

Waldhof Mannheim und Kaiserslautern holen auswärts einen Punkt

Fussball bei SPORtregio.de

Zwickau/Halle. Der SV Waldhof Mannheim hat auswärts beim FSV Zwickau 0:0 gespielt und einen Punkt geholt. Mit dem fünften Remis bleiben die Waldhöfer mit Trainer Patrick Glöckner nach dem 11. Spieltag mit 14 Punkten auf dem zehnten Tabellenrang. Bereits am Dienstag, 24. November um 19 Uhr, findet das nächste Heimspiel vom SVW gegen den MSV Duisburg statt.

Auch der 1. FC Kaiserslautern hat beim Auswärtsspiel beim Halleschen FC 1:1-Unentschieden gespielt und wartet weiterhin auf den zweiten Saisonsieg. Der FCK ging in der 12. Minute durch Kenny Redondo mit 1:0 in Führung. Der Hallesche FC glich in der zweiten Halbzeit durch Antonios Papadopoulos in der 53. Minute aus. Der FCK hat in den bisherigen elf Spielen nur zehn Tore erzielt. Die Lauterer haben es mit dem bereits siebten Remis verpasst, sich von den Abstiegsplätzen abzusetzen. Der 1. FC Kaiserslautern liegt mit zehn Punkten auf dem 16. Tabellenrang. Allerdings haben die Vereine dahinter weniger Spiele bestritten wie das Team von FCK-Trainer von Jeff Saibene. Der FCK bestreitet sein nächstes Heimspiel am Mittwoch, den 25. November um 19 Uhr gegen den VfB Lübeck, die nur einen Platz vor den Lauterer liegen.

Mit einem 3:3-Unentschieden bleibt der Aufsteiger 1. FC Saarbrücken beim Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden mit 23 Punkten auch nach dem 11. Spieltag Tabellenführer. Auf den zweiten Tabellenplatz hat sich Dynamo Dresden nach dem 3:1 Auswärtssieg beim FC Hansa Rostock mit 19 Zählern verbessert. Der TSV 1860 München fiel nach einem 0:0-Unentschieden zu Hause gegen den KFC Uerdingen 05 mit 18 Punkten.

Autor: Michael Sonnick, web: fck.de, svw07.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben