Sie sind hier
Home > Volleyball > Volleyball: TV Bliesen mit voller Kraft gegen Waldgirmes

Volleyball: TV Bliesen mit voller Kraft gegen Waldgirmes

Bliesens Max Jungmann geht gegen Waldgirmes wieder auf Punktejagd
Bliesens Max Jungmann geht gegen Waldgirmes wieder 
auf Punktejagd. (Foto: Josef Bonenberger)

Für die Volleyballer des TV Bliesen und ihre Fans geht es in dieser Woche buchstäblich Schlag auf Schlag. Gleich eine Woche nach dem spannenden Jahreauftakt gegen Kriftel gastiert bereits das nächste hessische Team in der Kreisstadt St. Wendel. Aus der Nähe von Wetzlar reist der TV Waldgirmes ins Saarland und gibt dabei zum zweiten Mal seine sportliche Visitenkarte ab. Der ehemalige Zweitliga-Club verfügt über einen erfahrenen Kader und bezwang Bliesen im Hinspiel im entscheidenden fünften Satz.

Aufsteigende Form bestätigen

Trainer Rauch sah sein Team im Gegensatz zum Auswärtsspiel deutlich verbessert und war nicht unzufrieden mit dem Auftritt gegen Kriftel. „An der Tabellensituation konnten wir allerdings noch nichts ändern. Jetzt wollen wir mit voller Kraft gegen Waldgirmes auftreten“ blickt Rauch auf das zweite Heimspiel des Jahres. Dabei zeigte beispielsweise Mannschaftsführer Max Jungmann nach seiner Verletzungspause eine aufsteigende Form und soll auch diesen Samstag wieder Verantwortung tragen und für Druck im Angriff sorgen. Auch der genesene Mittelblocker Lukas Kaiser absolvierte nach langer Zeit wieder ein Heimspiel und wird auch kommenden Samstag wohl von Beginn an auflaufen.

Oberliga-Team will Titelchancen wahren

Nur wenige Stunden zuvor kann die zweite Mannschaft in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland mit einem Sieg ihre Titelchancen wahren und dem unangefochtenen Spitzenreiter aus Mainz auf den Fersen bleiben. Gegen den Regionalligaabsteiger VSC Guldental wollen die Jungs um Kapitän Julian Zewe mit einem Sieg den 2. Platz halten und weiterhin ganz vorne mitmischen. Im vergangenen Saarderby gegen den TV Saarwellingen stellte das Team einmal mehr sein Potenzial und den ausgeglichenen Kader unter Beweis. Interessierte Zuschauer können am Samstag um 17 bzw. 20 Uhr die jeweiligen Spiele wie gewohnt im Sportzentrum verfolgen.

Samstag 21. Januar 2017
3. Liga Süd
TV Bliesen vs. TV Waldgirmes
Spielbeginn: 20 Uhr
Sportzentrum St. Wendel

davor:

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland
TV Bliesen 2 vs. VSC Guldental
Spielbeginn: 17 Uhr

Autor: Matthias Pons, web: tvbliesen-volleyball.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben