Sie sind hier
Home > Laufen > Virtueller Laufspaß in der Adventszeit

Virtueller Laufspaß in der Adventszeit

Virtueller dm Santa Lauf bietet weihnachtliches Lauftraining für den Frauenlauf 2021. (Foto: Markus Lutz / fotolutz.com)
Virtueller dm Santa Lauf bietet weihnachtliches Lauftraining für den Frauenlauf 
2021. (Foto: Markus Lutz / fotolutz.com)

Die Veranstalter des dm Frauenlauf Saarlouis haben im September bereits
bewiesen, dass ein virtuelles Laufformat möglich ist und auch Spaß macht. Knapp 650 Teilnehmerinnen gingen an den Start. Um die Wartezeit bis zum Frauenlauf 2021 (dann hoffentlich wieder live vor Ort) zu verkürzen und sinnvoll zu nutzen, findet vom Freitag, 11. bis Sonntag, 20. Dezember der virtuelle dm Santa Lauf statt. Ob mit dem Freundeskreis, dem Sportverein oder dem Kollegium – Auf der ganzen Welt stimmen sich Santas, Rentiere und Weihnachtselfen sportlich auf die Weihnachtszeit ein. Gelaufen werden kann die 5 km-Laufstrecke alleine oder in kleinen Gruppen unter Einhaltung der bestehenden Corona-Regeln.

Jede*r kann sich individuell

als Privatperson anmelden und mitmachen. Die Anmeldung sowie der Lauf erfolgen über die App „viRACE“. Der virtuelle Lauf mit App hat bereits bei den diesjährigen viRACE-Runnern des Frauenlaufs großen Anklang gefunden. Dank GPS-Tracking kann die 5 km-Laufdistanz beim Santa-Lauf auf der eigenen, persönlichen Lieblingsstrecke durch das glitzdernde Winterwonderland absolviert werden. Neben den schillernden Lichtern und dem Geruch von frisch gebackenen Plätzchen in den Straßen, zaubern weihnachtliche Klänge und motivierende Sprüche von Moderator Hartwig Thöne eine winterliche Atmosphäre während des Santa Laufs. Im Anschluss finden sich die Teilnehmer*innen in der Ergebnisliste wieder und erhalten eine Urkunde zum Herunterladen. Die eigene Startnummer erhält jede*r per E-Mail. Darüber hinaus liegen unter dem Weihnachtsbaum drei 50 € Gutscheine vom Namensgeber dmdrogerie
markt sowie weitere Gewinne und Preise bereit und werden unter allen
Teilnehmer*innen verlost.

Ein Kann, kein Muss:

Wer besonders kreativ sein möchte, kann in ein
Weihnachtskostüm schlüpfen und erhält mit etwas Glück in der Kategorie „schönstes und lustigstes Weihnachtsoutfit“ einen Überraschungs-Preis. Die Teilnehmer*innen können hierfür ihre Bilder oder Videos mit dem Hashtag #santaläuft auf Social Media veröffentlichen oder per E-Mail an santa-lauf@nplussport.de bis zum 20. Dezember einsenden. Für alle Kinder und Kostümbegeisterten ist dies ein absoluter Spaß!

#santaläuft ist der Slogan der virtuellen weihnachtlichen Interaktion. Nicht nur über die App, sondern auch über die Social Wall auf www.santa-lauf.de bleiben die Teilnehmer*innen miteinander verbunden und können ihre schönsten Bilder und Videos von ihrem Lauf, ihrem Training oder dem Kostüm posten. Alle Bilder, die mit dem besagten Hashtag veröffenlticht werden, landen automatisch auf der Social Wall.

Die Teilnahmegebühr beträgt 5 € und beinhaltet die Startnummer, eine Urkunde zum Herunterladen sowie einen elektronischen Goodie-Bag. Informationen zur Anmeldung und zum virtuellen Lauf mit der App „viRACE“ sind auf der Homepage www.santa-lauf.de zu finden.

Autorin: Emily Neumann, web: santa-lauf.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben