Sie sind hier
Home > Sport-Mix > „Verein leben – Gemeinsame Sprache Sport“

„Verein leben – Gemeinsame Sprache Sport“

Landessportbund Rheinland-Pfalz bei SPORTregio.de

Fachtag zur „Integration durch Sport“ am 21. Januar in der Ingelheimer Kreisverwaltung

Auf der Flucht vor Krieg, Elend und Verfolgung kommen noch immer viele Menschen nach Deutschland. Zwar nicht mehr so viele wie im Jahr 2015, doch die Flüchtlingszahlen steigen weiterhin stetig. Beim Prozess der Integration derer, die bleiben, sind der Sport und mit ihm die örtlichen Sportvereine ein wichtiger Baustein. So leicht wie beim Sport funktioniert Völkerverständigung selten, denn Sport braucht nicht viele Worte – Sport ist die gemeinsame Sprache. Integration durch Sport – aber wie? Um diese Frage dreht es sich beim Fachtag „Verein leben – Gemeinsame Sprache Sport“ am Samstag, 21. Januar, 9.30 bis 15 Uhr, im Kreistagssaal der Kreisverwaltung Mainz-Bingen, Georg-Rückert-Straße 11, 55218 Ingelheim am Rhein.

Im Rahmen des Fachtages werden Sportverbände und Sportvereine bzw. deren Vorstände, Trainer, Übungsleiter, Mitglieder und Geflüchtete, die den Weg in den Verein bereits gefunden haben oder ihn noch suchen, gemeinsam diskutieren und überlegen, welche Voraussetzungen konkret gegeben sein müssen, damit Geflüchtete aktiv in die Sportgemeinde aufgenommen werden – im Idealfall auch außerhalb des Sportbetriebs. Die Teilnahme ist kostenlos.

Programm des Fachtages:

10.00 Uhr Offizielle Begrüßung
10.15 Uhr Vortrag „Versicherung und Mitgliedschaft von Flüchtlingen im Sportverein“ (Dirk Trendler, Aachen Münchener Versicherung)
10.45 Uhr Best Practice Beispiel (Marina Scherrer, TG Kriegsheim)
11.15 Uhr Interkulturelles Lernen mal anders
12.00 Uhr Mittagessen
12.30 Uhr Einführung in die Methode „World Café“
13.00 Uhr World-Café
14.00 Uhr Vorstellung der Ergebnisse und Abschlussrunde im Plenum

Infos und Anmeldung bis 13. Januar:

Landessportbund Rheinland-Pfalz
Sportbund Rheinhessen
Nedia Zouari-Ströher
Tel.: 06131/2814-438
Fax: 06131-2814-156
E-Mail: n.zouari(at)lsb-rlp(dot)de

Autor: Michael Heinze

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben