Sie sind hier
Home > Leichtathletik > Überragende Staffel-Leistungen von Maja Schorr und Max Tank

Überragende Staffel-Leistungen von Maja Schorr und Max Tank

Überragende Staffel-Leistungen von Maja Schorr und Max Tank. (Archivfoto: Lutwin Jungmann)
Überragende Staffel-Leistungen von Maja Schorr und Max Tank. 
(Archivfoto: Lutwin Jungmann)

Maja Schorr (SV GO! Saar 05) und Max Tank (LC Rehlingen) haben am Schlusstag (18.7.21) der U20-Europameisterschaften in Tallinn mit den 4×400-Meter-Staffeln Gold und Bronze erobert.

Die 17-jährige Maja Schorr bewies als Schlussläuferin der deutschen Staffel erstaunliche Cleverness. Sie hatte das Staffelholz als Erste übernommen, musste aber mit den Angriffen der starken Konkurrenz fertig werden. Als 200 Meter vor dem Ziel die Spanierin Lucia Pinacchio an ihr vorbeirauschen wollte, parierte die Saarbrückerin gekonnt und blieb vorne. Auf der Zielgeraden zeigte sich, dass auch die Italienerin Alexandra Almici ihr Pulver verschossen hatte. Dagegen zog Maja Schorr unwiderstehlich davon, zeigte keinerlei Schwächen und siegte für Deutschland in 3:35,38 Minuten mit mehreren Metern Vorsprung. Fliegend lief sie mit 52,96 Sekunden von allen Deutschen ihren Abschnitt am Schnellsten.

Wie im Vorlauf startete Max Tank als Zweiter des deutschen Teams. Das Staffelholz bekam er erst als Sechster. Entschlossen blies er auf Bahn fünf laufend zur Aufholjagd. Während vorne die Endländer unangefochten davoneilten, nahm der Rehlinger die vor ihm rennenden Franzosen, Polen und Ungarn ins Visier. Die beiden Letzteren schaffte er auf der Schlussgeraden und brachte das deutsche Quartett auf den vierten Platz nach vorn. Die Analyse ergab auch für ihn, dass er seine Teilstrecke mit 46,19 Sekunden als schnellster Deutscher und als Schnellster seiner direkten Konkurrenz in Abschnitt zwei zurückgelegt hatte. Nachdem der dritte Läufer Malik Skupin-Alfa Position drei erobert hatte, verteidigte Schlussläufer Okai Charles auf der Zielgeraden verbissen den Bronze-Platz. Der 18-Jährige war bis 2019 Saarländer und startete für das LA Team Saar.

Autor: Lutwin Jungmann, web: slb-saarland.com

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben