Sie sind hier
Home > Tennis > TZS startet in die Regionalliga ohne Benjamin Becker

TZS startet in die Regionalliga ohne Benjamin Becker

TZS startet in die Regionalliga ohne Benjamin Becker. (Foto: Verein)
TZS startet in die Regionalliga ohne Benjamin Becker. (Foto: Verein)

Das TZS startet am kommenden Wochenende, 15. Juni in die Tennis-Regionalluagesaison der 3. Bundesliga.

Das Team um Coach Milan Hoferichter ist gerüstet, muss aber eine kurzfristige Absage verkraften. Benjamin Becker hat verletzungsbedingt die Saiaon beim TZS canceln müssen. Der ehemalige ATP Weltranglistenspieler bedauert seine Absage sehr, drückt dem Team jedoch feste die Daumen im ersten Heimspiel gegen Mannheim und bei allen anderen Matches.

Die Heimspiele auf der Anlage am Schnapapcher Weg 57 finden statt am 15.06.2019 gegen TKGW Mannheim2, am 30.06.2019 gegen TEC Waldau1, am 13.07.2019 gegen TA SV Leingarten1 und abschließend am 14.07.2019 gegen den FTC Palmengarten.

Während aller Events sind Sonderaktionen für Jung und Alt auf der Anlage geplant. Die Bevölkerung ist hertzlich eingeladen, Spitzentennis und tolle Freizeitaktivitäten beim Tenniszentrum DJK Sulzabchtal zu genießen. Die Spiele beginnen jeweils um 11.00 Uhr vormittags. Der Eintritt ist frei.

Autor: Jochen Wagner, web: tzs-tennis.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben