Sie sind hier
Home > Motorsport > TV-Sender Sky sichert sich Formel 1-Rechte

TV-Sender Sky sichert sich Formel 1-Rechte

Auch die Formel 2-Rennen mit Mick Schumacher werden auf Sky übertragen (Foto: Thorsten Horn)
Auch die Formel 2-Rennen mit Mick Schumacher werden auf Sky übertragen 
(Foto: Thorsten Horn)

München. Der Pay-TV-Sender Sky überträgt ab der Saison 2021 in Deutschland exklusiv die Formel 1-Rennen, nachdem RTL die Formel 1 nach 30 Jahren nicht mehr übertragen wird.

Der Münchener Sender zeigt alle Rennen live im Bezahl-Angebot. Vier Formel 1-Grand Prix werden auf dem frei empfangbaren Nachrichtenkanal „Sky Sport News HD“ gratis zu sehen sein. Welche Rennen dies sind, wird noch bekannt gegeben.

Sky möchte seine Formel-1-Übertragungen ab dem nächsten Jahr 2021 noch deutlich ausbauen. Der Sonntag soll zum Motorsport-Tag bei Sky werden. Die bisherigen Spiele der Fußball-Bundesliga werden ab der nächsten Bundesligasaison 2021 beim Streaming-Dienst DAZN gezeigt. Sky zeigt nur noch die Bundesligaspiele am Samstag und nutzt dann den Sonntag für Motorsport-Übertragungen.

Schon in diesem Jahr möchte Sky neben der Formel 1 auch die Formel 2, die Formel 3 und den Porsche Supercup übertragen. Diese Serien fahren im Rahmenprogramm der Formel 1 und werden als vor dem Formel1-Start ausgetragen.

Autor: Michael Sonnick, web: sky.de/TV

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben