Sie sind hier
Home > Rhythmische Sportgymnastik > Turniere in Leverkusen und Koblenz

Turniere in Leverkusen und Koblenz

v.l.n.r.: Wintercup in Leverkusen mit Regina Krivoseev, Elisabeth Polzin-Kvasova, Viktoria Mazur, Pauline Köhler, Emma Klein, (Foto: Köhler)
v.l.n.r.: Wintercup in Leverkusen mit Regina Krivoseev, 
Elisabeth Polzin-Kvasova, Viktoria Mazur, Pauline Köhler, 
Emma Klein, (Foto: Köhler)

Am ersten Dezemberwochenende fanden in Leverkusen der 2. Internationale Wintercup und in Koblenz das Nikolausturnier in der Rhythmischen Sportgymnastik statt.

Vier Gymnastinnen des DTB-Turnzentrums „Saarbrücken“

präsentierten sich am ersten Dezemberwochenende beim 2. Winter-Cup der Rhythmischen Sportgymnastik in Leverkusen gemeinsam mit Gymnastinnen aus der ganzen Welt. In der weihnachtlich dekorierten Ostermann-Arena konnte Regina Krivoseev bei den 11-jährigen mit zwei gelungenen Darbietungen den 14. Platz erreichen.

Elisabeth Polzin-Kvasova wurde 17. Bei den 12-jährigen konnten Pauline Köhler mit dem 15. Rang und Emma Klein als 18. wertvolle Wettkampferfahrungen sammeln.

STB-Trainerin Karin Schalda-Junk

zeigte sich zufrieden mit den Leistungen ihrer Schützlinge, die in Leverkusen alle für den TV Fechingen an den Start gingen. Am Tag nach dem Wettkampf folgte dann noch eine Trainingseinheit bei der ehemaligen ukrainischen Spitzengymnastin Viktoria Mazur (WM-Dritte, Olympiateilnehmerin) , die den Gymnastinnen Handgerätetechniken und Tanzschritte vermittelte.

Die Nachwuchsgymnastinnen

der Turn-Talentschule „RSG Saarbrücken“ belegten in Leverkusen folgende Plätze :
7 Jahre: 7. Daria Kovalenko, 13. Ariane Günzel
8 Jahre: 13. Kristina Starrykh, 21. Lia Wolf, 22. Daria Rudakov
9 Jahre: 10. Virginia Gomer, 11. Anastasia Stroh, 16. Sofia Yarova, 17. Valeria Walker

Zeitgleich

waren zahlreiche Gymnastinnen des DTB-Turnzentrums „Saarbrücken“ beim jährlichen Nikolaus-Pokal in Koblenz am Start.

Catharina Herz (TV St.Wendel) freute sich sehr über ihren Sieg in der Schülerleistungsklasse (SLK) 12 Jahre. Angelina Fink vom TV Fechingen wurde hier dritte. Diana Bernhardt vom TV Fechingen belegte in der SLK 11 Jahre den 1. Platz.

Auch Liana Neumann vom TV St.Wendel konnte sich über den Sieg in der Schülerwettkampfklasse freuen. Leonie Linenko (TV Fechingen) erkämpfte sich Rang drei in der SLK 10. Adrienne Maigua-Males (TV St.Wendel, 7.Platz) und Vasiana Todorov ( TV Fechingen, 9.Platz) präsentierten sich leistungsstark im Feld der 27 Gymnastinnen der Juniorenwettkampfklasse.

Auch die beiden Gymnastinnen der DTB- Turn-Talentschule „RSG Saarbrücken“ Virginia Gomer und Karolina Kotenev (beide TV St.Wendel) konnten mit den Plätzen zwei und drei auf sich aufmerksam machen.

Autor: Martina Köhler, web: tvfechingen.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar

nach oben