Sie sind hier
Home > Rhythmische Sportgymnastik > Turnier in Worms und Lehrgang des DTB-Nachwuchskaders

Turnier in Worms und Lehrgang des DTB-Nachwuchskaders

v.l.n.r.: Angelina Fink, Xenia Mauer, Vasiana Todorova, Diana Bernhardt, Catharina Herz. (Foto: TV St. Wendel)
v.l.n.r.: Angelina Fink, Xenia Mauer, Vasiana Todorova, 
Diana Bernhardt, Catharina Herz. (Foto: TV St. Wendel)

Bundeskadermitglied Elisabeth Polzin-Kvasova und Landestrainerin Karin Schalda-Junk besuchten einen Lehrgang des DTB-Nachwuchskaders im Bundesleistungszentrum Schmiden in Stuttgart mit Gymnastinnen aus dem ganzen Bundesgebiet.

Fünf weitere Gymnastinnen weilten währenddessen beim Internationalen Nibelungen-Cup in Worms. In Begleitung von STB-Trainerin Nicole Linenko und Kampfrichterin Nelly Dimitrova konnten sie ihre Choreografien gekonnt auf den Wettkampfteppich bringen und freuten sich alle über einen Platz auf dem Treppchen unter internationaler Beteilung aus Polen, Belgien, Luxemburg und Russland:

2. Platz Xenia Mauer, Juniors A (2004)
3. Platz Vasiana Todorova, Juniors B (2005)
1. Platz Catharina Herz, Juniors B (2006)
2. Platz Angelina Fink, Juniors B (2006)
1. Platz Diana Bernhardt, Pre-Juniors B (2007)

Die höchste Einzelnote der Saarländerinnen erkämpfte sich Xenia verdient mit ihrer Ballübung (11,3 Punkte). Auch Catharina war stolz über die Bewertung ihrer ganz neuen Keulenübung mit 10,15 Punkten!

Autor: Martina Köhler, web: rsgsaar.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben