Sie sind hier
Home > Fussball > TSG Hoffenheim sichert sich nach Heimsieg gegen Schalke den Klassenerhalt

TSG Hoffenheim sichert sich nach Heimsieg gegen Schalke den Klassenerhalt

TSG 1899 Hoffenheim bei SPORTregio.de

Sinsheim. Die TSG 1899 Hoffenheim hat sich mit einem 4:2-Heimsieg gegen Bundesliga-Absteiger FC Schalke 04 endgültig den Klassenerhalt gesichert.

Die Schalker führten zur Halbzeit durch die Tore von Mark Uth (12. Minute) und Mustafi (42.) mit 2:0. Doch in der zweiten Hälfte drehte das TSG-Team von Trainer Sebastian Hoeneß die Partie. Zwei Minuten nach der Pause erzielte TSG-Stürmer Andrej Kramaric mit einem Freistoßtor der Anschlusstreffer, dies war sein 18. Saisontor. Kevin Akpoguma (52.) gelang mit einem Kopfballtreffer der 2:2-Ausgleich. In der 60. Minute sorgte Christoph Baumgartner auch mit einem Kopfball die 3:2-Führung für die Hoffenheimer.

Den Treffer zum 4:2-Endstand schoss Ihlas Bebou in der 64. Minute. Die Hoffenheimer revanchierten sich damit für die 0:4-Hinspielniederlage in Gelsenkirchen. Die Kraichgauer mit Trainer Sebastian Hoeneß bleiben nach dem zehnten Saisonerfolg mit 39 Punkten auf dem elften Tabellenrang. Der FC Bayern München hat sich mit einem 6:0-Heimsieg gegen Borussia Mönchengladbach die neunte Meisterschaft in Folge gesichert. Vorher hatte Borussia Dortmund das Schlagerspiel gegen RB Leipzig mit 3:2 gewonnen.

Autor: Michael Sonnick, web: tsg-hoffenheim.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben