Sie sind hier
Home > Basketball > Tryouts bei den Royals in Saarlouis

Tryouts bei den Royals in Saarlouis

Tryouts bei den Royals. (Foto: TV Saarlouis Royals Pressestelle)
Tryouts bei den Royals. (Foto: TV Saarlouis Royals Pressestelle)

Zu einem Sichtungstraining für Basketballerinnen der WNBL (Weibliche Nachwuchs Bundesliga) hatte der BC Saarlouis am vergangenen Freitag 31. Mai, in die Stadtgartenhalle eingeladen. 16 Spielerinnen der Jahrgänge 2002 bis 2005 aus der Region (Saarland, Rheinland-Pfalz, Luxemburg) hatten sich eingefunden, um sich den kritischen Augen von Gabi Chnapkova (Trainerin WNBL der SG Royals Südwest) und von Ondrej Sykora (Headcoach der Saarlouis Royals) zu stellen.

Zu Beginn stellten sich die beiden Coaches den Spielerinnen vor und machten die Bedeutung der Nachwuchsbundesliga als Perspektive für einen späteren Einsatz im Oberhaus des deutschen Basketballs deutlich. Zwei Spielerinnen der Bundesligamannschaft der Royals, nämlich Levke Brodersen und Seraphina Asuamah-Kofoh, waren ebenfalls gekommen und erzählten, dass sie beide die WNBL als Sprungbrett für ihre Bundesliga-Karriere genutzt haben.

Levke startete ihre Karriere 2011 eben in der WNBL bei den Royals und ist mittlerweile zur Institution in der Bundesligamannschaft geworden. Sera kam vor der letzten Saison aus Neuss an die Saar und beschrieb, wie groß doch der Unterschied zwischen Amateur- und Profibasketball ist. Anschließend absolvierten die Spielerinnen ein Probetraining unter Anleitung der beiden Coaches. Dabei fiel so manches Talent den Beobachtern sofort ins Auge.

Am kommenden Freitag, 7. Juni, findet um 18.00 Uhr in der Stadtgartenhalle Saarlouis eine zweite Talentsichtung statt. Dazu laden wir alle interessierten Spielerinnen aus der Region aus den Jahrgängen 2002 bis 2005 herzlich ein.

Let’s go Royals

Autor: TV Saarlouis Royals Pressestelle, web: royals-saarlouis.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben