Sie sind hier
Home > Radsport > Trainingsbetrieb wieder aufgenommen

Trainingsbetrieb wieder aufgenommen

Kunstradfahrer des SRB haben am vergangenen Wochenende ihren Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. (Foto: Vanessa Gindorf)
Kunstradfahrer des SRB haben am vergangenen Wochenende ihren Trainingsbetrieb 
wieder aufgenommen. (Foto: Vanessa Gindorf)

Die saarländischen Kunstradfahrer/innen haben nach langer Corona-Zwangspause am vergangenen Wochenende ihren Trainingsbetrieb wieder aufgenommen.

Die zuletzt erlassenen Lockerungen und der eigens erstellte Hygieneplan auf Basis des BDR-Konzeptes für den Hallenradsport und der Richtlinien des DOSB machten dies möglich.

„Es hat alles gut geklappt, viel besser als wir gedacht haben. Wir haben Glück, dass wir viele Geschwisterkinder haben.

Trotz langer Trainingspause konnten wir auf hohem Niveau weiter machen, da wir während des Lockdowns mit individuellen Trainingsplänen für zu Hause doch viel auffangen konnten, was Ausdauer und Kraft angeht.“, so Vanessa Gindorf, Landestrainerin Kunstradfahren des SRB.

Autor: Leander Wappler, web: srb-saar.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben