Sie sind hier
Home > Radsport > Trainingsbetrieb auf BMX-Bahn wieder aufgenommen

Trainingsbetrieb auf BMX-Bahn wieder aufgenommen

BMXler haben auf der BMX-Bahn am Römerpark in Saarwellingen ihren Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. (Foto: Ronja Kinmayer)
BMXler haben auf der BMX-Bahn am Römerpark in Saarwellingen ihren Trainingsbetrieb
wieder aufgenommen. (Foto: Ronja Kinmayer)

Zwei Monate war Ruhe auf der BMX-Bahn am Römerpark in Saarwellingen – so wie überall landauf und landab.

Doch nun ist es wieder soweit:
Über der Bahn schallt wieder der bei BMXlern allzeit bekannte Ruf „Riders ready! Watch the gate!“ und die Fahrer und Fahrerinnen können wieder den Starthügel hinunterfahren, über das Dubble, durch den Canyon, Eiskanal und über den 5-er geht es ab ins Ziel. Auch wenn während dem Training auf Grund von Abstandsregeln so manche Trainingseinheit – wie ein Start aus vollem Gate nicht durchgeführt werden kann und das Training nur in kleinen Gruppen stattfindet, so sind doch alle (Fahrer, Eltern, Trainer und Vereinsvorstand) froh, dass wieder ein Anfang gemacht ist.

Autor: Leander Wappler, web: srb-saar.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben