Sie sind hier
Home > Laufen > Tobias Blum und Martina Schumacher 10.000-Meter-Meister

Tobias Blum und Martina Schumacher 10.000-Meter-Meister

27. Int. Neunkircher Sparkassen-CityLauf
Tobias Blum und Martina Schumacher 10.000-Meter-Meister. 
(Archiv-Foto: schneider-consulting)

Die Saarländischen Langstreckenmeisterschaften am 6. April 2019 in Rehlingen waren geprägt von klaren Siegen in den Aktiven- und Seniorenklassen und oft packenden Spurtentscheidungen in den Jugendklassen.

Souveräner Saarländischer 10.000-Meter-Meister bei den Männern

wurde Tobias Blum (LC Rehlingen), der den Lauf als Fahrtspiel betrieb und in 31:55,27 Minuten beendete. Den Titel bei den Frauen sicherte sich seine Vereinskollegin Martina Schumacher ebenfalls mit großem Vorsprung in 38:52,69 Minuten.

Über 5.000 Meter der männlichen Jugend U50

setzte sich Florian Hoffeld (LV Merzig) in 16:36,19 Minuten durch. Den Sieg bei der weiblichen Jugend U20 über 3.000 Meter holte Katrin Marx (LC Rehlingen) in 10:11,43 Minuten vor ihrer Schwester Miriam mit 10:15,17 Minuten. Beide unterboten deutlich die DM-Normen für 3.000 und 5.000 Meter.

Den 3.000-Meter-Lauf der männlichen Jugend U18

entschied Marc Schumacher (LC Rehlingen) erst auf der Zielgeraden mit 9:31,67 Minuten überraschend für sich vor Joshua Peter (Tri-Sport/Saar-Hochwald) mit 9:34,30 Minuten. Über 3.000 Meter der weiblichen Jugend U18 feierten Hannah Seel (11:09,55 Min.) und Florence Nitschmann (11:17,41 Min.) einen Rehlinger Doppelsieg.

Für Spannung sorgten Hannah Rödel (LC Rehlingen) und Josephine Siehr (LSG Saarbrücken-Sulzbachtal)

über 3.000 Meter der W15. Das flotte Rennen endete mit einem entschlossenen Spurt auf der Schlussgeraden zugunsten der Rehlingerin. Beide erfüllten mit 10:54,13 bzw. 10:55,98 Minuten klar die Norm für die Deutschen U16-Meisterschaften in Bremen.

Fesselnde Spurtduelle sorgten auch bei den jüngsten Kategorien für Stimmung im Bungertstadion. Bei den W13 über 2.000 Meter gewann Frieda Schulz (LC Rehlingen) mit 7:34,02 Minuten hauchdünn vor Hannah Jung (LSG Saarbrücken-Sulzbachtal) mit 7:34,35 Minuten.

Auch bei den zwölfjährigen Mädchen ging es sehr knapp zu. Hier war Clara Seel (TV Kirkel) die Schnellste mit 7:53,36 Minuten vor Hanna Irsch (LSG Schmelz-Hüttersdorf) mit 7:54,35 Minuten.

Die anderen Sieger/innen Adrane Klakow (LC Rehlingen, W14), Lucien Münnich (LSG Saarbrücken-Sulzbachtal, M15), Leon Glaub (LSG Saarbrücken-Sulzbachtal, M14), David Berson (Tri-Sport/Saar-Hochwald, M13) und Abie Hensgen (Tri-Sport/Saar-Hochwald, M12) schafften klare Verhältnisse und liefen mit großem Vorsprung ins Ziel.

Schnellster Senior

war Thomas Koch (LC Rehlingen) in der Klasse M35 mit 35:15,28 Minuten. Bei den Seniorinnen wurde diese Ehre Claudia Seel (TV Kirkel, W45) zuteil. Sie legte die 25 Runden in 41:08,80 Minuten zurück. Außer ihr erfüllten sechs Senior/innen die Zulassungsnormen zu den Deutschen Langstreckenmeisterschaften in Essen: Marion Stras (LTF Theeltal), Bettina Bopp (LC Rehlingen), Sabine König (LAG Saarbrücken), Jörg Hooß (LTF Marpingen), Gerd Thiry (Bisttal Runners) und natürlich Martina Schumacher. Erfolgreichster Verein mit 11 von 27 Titeln war der LC Rehlingen.

Die erfolgreichste Familie bildeten Claudia, Hannah, Clara und Florian Seel aus Kirkel mit drei Siegen und einer Vizemeisterschaft.

Saarländische Langstreckenmeister/innen am 6.4.2019 in Rehlingen

Männer – 10.000 m1.Tobias BlumLC Rehlingen

31:55,27 

Frauen – 10.000 m1.Martina Schumacher LC Rehlingen

38:52,69

M.Jugend U20 – 5.000 m1.Florian HoffeldLV Merzig

16:36,19

W.Jugend U20 – 3.000 m1.Katrin MarxLC Rehlingen

10:11,43

M.Jugend U18 – 3.000 m1.Marc SchumacherLC Rehlingen

9:31,67

W.Jugend U18 – 3.000 m1.Hannah SeelLC Rehlingen

11:09,55

M 15 – 3.000 m1.Lucien MünnichLSG Sbr.-Sulzbachtal

10:59,18

M 14 – 3.000 m1.Leon GlaubLSG Sbr.-Sulzbachtal

9:59,33

W15 – 3.000 m1.Hannah RödelLC Rehlingen

10:54,13

W14 – 3.000 m1.Adriane KlakowLC Rehlingen

11:31,60

M13 – 2.000 m1.David BersonTri-Sport/Saar-Hochwald

7:18,23

M12 – 2.000 m1.Abie HensgenTri-Sport/Saar-Hochwald

7:19,92

W13 – 2.000 m1.Frieda SchulzLC Rehlingen

7:34,02

W12 – 2.000 m1.Clara SeelTV Kirkel

7:53,36

Senioren   

M30 – 10.000 m1.Hendrik TönjesLSG Sbr.-Sulzbachtal

36:32,06

M35 – 10.000 m1.Thomas KochLC Rehlingen

35:15,28

M40 – 10.000 m1.Martin BiehlerLC Rehlingen

37:13,94

M45 – 10.000 m1.Eric LorenzGrojos LTF Elversberg

38:24,21

M50 – 10.000 m1.Martin HingsammerLSG Saarlouis

41:46,17

M55 – 10.000 m1.Jörg HooßLTF Marpingen

37:13,52

M60 – 10.000 m1.Gerd ThiryBisttal-Runners

41:40,20

M70 – 10.000 m1.Gerhard JungmannLTF Marpingen

48:32,40

Seniorinnen   

W30 – 10.000 m1.Sarah KronbergLTF Theeltal

43:14,10

W40 – 10.000 m1.Marion StrasLTF Theeltal

41:28,38

W45 – 10.000 m1.Claudia SeelTV Kirkel

41:08,80

W50 – 10.000 m1.Bettina BoppLC Rehlingen

43:30,01

W55 – 10.000 m1.Sabine KönigLAG Saarbrücken

47:16,94

Autor: Lutwin Jungmann, web: slb-saarland.com

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben