Sie sind hier
Home > Radsport > Thore Hemmerling überzeugte in Alpe d’Huez

Thore Hemmerling überzeugte in Alpe d’Huez

Saarländer Thore Hemmerling überzeugt bei Mountainbike UCI Junior Series in Alpe d'Huez. (Foto: Max Fuchs, EGO Promotion)
Saarländer Thore Hemmerling überzeugt bei Mountainbike UCI Junior Series 
in Alpe d'Huez. (Foto: Max Fuchs, EGO Promotion)

Der St. Ingberter Thore Hemmerling (Team Lexware) hat am Wochenende beim Rennen der UCI Junior Series in Alpe d’Huez ein starkes Ergebnis eingefahren.

Aus der ersten Startreihe startend positionierte er sich auf Platz fünf. Lexware-Teamkollege Lennart Krayer überholte ihn im Rennverlauf. Am Ender bedeutete das für Hemmerling den sechsten Platz. „Ich konnte meine Startposition ins Ziel bringen“, sagte der Saarländer glücklich.

„Der Bundestrainer hat nicht damit gerechnet, dass ich die WM-Norm heute schaffe. Deshalb bin ich froh, ihm gezeigt zu haben, dass ich es kann.“

Ein Platz in den Top-8 qualifiziert die Sportler direkt für die Weltmeisterschaften. Sie werden Mitte Oktober in Leogang ausgetragen .

Damit hat Thore Hemmerling die Norm bereits souverän gemeistert.

Autor: Leander Wappler, web: srb-saar.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben