Sie sind hier
Home > Radsport > Thore Hemmerling bei den Junioren zweitbester Deutscher

Thore Hemmerling bei den Junioren zweitbester Deutscher

Thore Hemmerling in Aktion. (Foto:Max Fuchs, EGO Promotion)
Thore Hemmerling in Aktion. (Foto:Max Fuchs, EGO Promotion)

Im heutigen Junioren-Rennen der MTB-Europameisterschaft in Brünn, Tschechien hat der St. Ingberter, Thore Hemmerling von BIKE AID als 22. das zweitbeste deutsche Ergebnis erzielt.

Aus einer schlechten Startposition

von Platz 59 heraus ging Hemmerling gleich zu Beginn das Rennen sehr forsch an, um Plätze gut zu machen. Zwischen Runde 26 und 28 musste er dann eine Runde lang zurücknehmen und konnte sich tatsächlich nochmals erholen. Mit zwei starken Schlussrunden verpasste der Saarländer letztlich sein Ziel, als jüngerer Jahrgang bei den Junioren, die Top 20 zur erreichen nur um 20 Sekunden.

Bester Deutscher war an diesem Tag mit Markus Eydt

ebenfalls ein gebürtiger Saarländer. Der Deutsche Vizemeister lag lange Zeit aussichtsreich im Rennen für eine Top-Ten Platzierung. Ein Vorderrad-Defekt warf Eydt vom RV Queidersbach auf Platz 16 zurück, 3:21 Minuten hinter dem neuen Europameister aus Belgien, Lukas Malezsewski.

Silber ging im Sprint an den Schweizer Janis Baumann, Bronze an den Briten Harry Birchill.

Autor: Leander Wappler, web: srb-saar.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben