Tenniswochen 2018 in Playa de Aro

Tenniswochen 2018 in Playa de Aro

Saarländische Kaderspieler schnuppern an den Sandplätzen im spanischen Playa d’Aro

Wie in jedem Jahr ist das Anton Götten Ferienzentrum in Playa de Aro wieder Ostermittelpunkt der saarländischen Tenniscracks. Viele Vereine, wie in diesem Jahr der TC Riegelsberg, der TC Rot-Weiß Waldhaus und der TC Halberg-Brebach sind vor Ort um die ersten Schläge in frischer Luft auf Sandboden zu vollbringen.

Playa d’Aro bietet natürlich für Tennisspieler die besten Voraussetzungen zur Saisonvorbereitung. Zahlreiche Tennisanlagen mit guten Sandplätzen, immer sehr gute Wetterbedingungen und natürlich gute Unterbringung und Verpflegung in der Ferienanlage von Götten Apartamentos.

Auch der Saarländische Landeskader mit den älteren Jahrgängen ist mit den Verbandstrainern Andy Spaniol und Carsten Marko vor Ort. In harter Trainingsarbeit auf dem Platz und mit Christian Brosette bei der Kondition sollte der Start in die Saison gelingen. Die jüngeren Kader-Kids – zumeist mit den Eltern vor Ort – trainieren mit der TMC Tennisschule unter Moritz Diehl, Sarah Blum und Yannick Franz.

Es ist toll zu sehen, wie die Kids allesamt mitmachen und große Leistungsbereitschaft zeigen. Nach anfänglichen kleinen Wetterkapriolen war der Rest der Woche mit warmen Frühlingstemperaturen geschmückt, so dass optimale Bedingungen für das Tennis-Training vorgefunden werden konnten.

Rundum eine gelungene Woche für die saarländischen Kaderspieler.

Autor und Foto: Saarländischer Tennisbund e.V.
Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

Schreibe einen Kommentar