Motorradweltmeisterschaft 2020

Marc Marquez - der Mann den es zu schlagen gilt. (Foto: moto-foto)

Marc Marquez - der Mann den es zu schlagen gilt. (Foto: moto-foto) Corona hat seine Spuren auf der ganzen Welt hinterlassen – so auch in der Motorrad - Weltmeisterschaft. Die Königsklasse im Motorradrennsport, die MotoGP, wird nun am 19.Juli im spanischen Jerez zum Saisonauftakt an den Start gehen. Beim ursprünglich geplanten Start

Dirk Geiger und Marcel Schrötter starten in Katar

Die Motorradrennfahrer Dirk Geiger (Mannheim) und Lukas Tulovic (Eberbach/rechts) kommen beide aus Metropolregion Rhein-Neckar (Foto: Michael Sonnick)

Die Motorradrennfahrer Dirk Geiger (Mannheim) und Lukas Tulovic (Eberbach/rechts) kommen beide aus Metropolregion Rhein-Neckar (Foto: Michael Sonnick) Am Sonntag (8. März) findet auf der Rennstrecke in Doha/Katar der Auftakt zur Motorrad-Weltmeisterschaft nur in der Moto2 und Moto3-Klasse statt. Das Rennen der MotoGP-Kategorie wurde wegen den Beschränkungen der Coronavirus-Epidemie abgesagt. Auch der Thailand-GP

Halbmarathon-WM abgesagt

Saarländischer Leichtathletik Bund bei SPORTregio.de

Wenige Stunden nach der Nominierung der deutschen Teilnehmer bei der Halbmarathon-WM in Gdynia kam die Nachricht von der Weltorganisation World Athletics, dass die Halbmarathon-WM wegen der Gefährdung durch das Corona-Virus auf Oktober verschoben worden sei. Tobias Blum, der sich auf den Einsatz im Nationalteam sehr gefreut hatte, reagierte enttäuscht. „Ich bin

Tobias Blum freut sich auf Halbmarathon-WM

Tobias Blum freut sich auf Halbmarathon-WM. (Foto: Lutwin Jungmann)

Tobias Blum freut sich auf Halbmarathon-WM. (Foto: Lutwin Jungmann) Das saarländische Langstrecken-Ass Tobias Blum vom LC Rehlingen verzichtet auf die morgen (7.3.20) in Sindelfingen stattfindenden Deutschen Crosslauf-Meisterschaften. Der Grund ist die frohe Botschaft, die ihm gestern der DLV überbrachte. Der 25-Jährige ist für die Weltmeisterschaften im Halbmarathon nominiert. Diese Titelkämpfe finden –

Turbulenter Auftakt der Superbike-WM in Australien

Superbike Philipp Island - Weltmeister J. Rea begann die WM Saison mit einem Sturz und einem Laufsieg. (Foto: moto-foto)

Superbike Philipp Island - Weltmeister J. Rea begann die WM Saison mit einem Sturz und einem Laufsieg. (Foto: moto-foto) 1. Rennwochenende der Superbike-WM 2020 Der 4,445 KM lange Phillip Island Grand Prix Circuit im Süden Australiens erlebte am Wochenende einen spektakulären Auftakt zur diesjährige Superbike Weltmeisterschaft. Die Strecke mit Sichtweite auf die

In 2 Wochen startet die Motorrad – Weltmeisterschaft 2020 in Australien

BMW Hoffnungsträger Tom Sykes. (Foto: moto-foto)

BMW Hoffnungsträger Tom Sykes. (Foto: moto-foto) Saisoneröffnung in Australien Am 29. Februar 2020 wird im australischen Phillip Island die Winterpause in der Motorrad - Weltmeisterschaft beendet. 126 Tage nach dem Showdown 2019 auf dem Losail International Circuit in Katar beginnen traditionell die Superbikepiloten die diesjährige WM-Saison der Motorradrennfahrer. 21 Piloten aus 12 Ländern

Motorrad Langstrecken-WM in Sepang / Malaysia

Karriereende für den 10-fachen Weltmeister Vincent Philippe. (Foto: moto-foto)

Karriereende für den 10-fachen Weltmeister Vincent Philippe. (Foto: moto-foto) Die Langstrecken-WM der Motorradfahrer ( EWC ) absolvierte kurz vor Weihnachten ihren 2. WM Lauf. Der kalenderübergreifende Wettbewerb startete im vergangen September mit dem Bol D´or in Frankreich und endet kommenden Juli in Japan mit den 8 Stunden von Suzuka in Japan. Wetterchaos

Saisonfinale der Superbike-Weltmeisterschaft 2019 in in Argentinien und Qatar

Saisonfinale der Superbike-Weltmeisterschaft 2019. (Foto: Ducati)

Saisonfinale der Superbike-Weltmeisterschaft 2019. (Foto: Ducati) Nachdem sich Kawasaki-Werksfahrer Jonathan Rea bereits im französischen Magny-Cours erneut die WM – Krone aufsetzen konnte hatten die beiden abschließenden Veranstaltungen in Argentinien und Qatar eher nur noch statistischen Charakter. Da die Frage nach dem Vizeweltmeister mit Alvaro Bautista ebenfalls schon beantwortet war blieb als kleiner

Jan Bühn belegte 15. Rang beim 24-Stunden-Rennen

Jan Bühn aus Kronau belegte beim Langstrecken-WM Auftakt in Frankreich den 15. Rang (Foto: Hermann Rüger)

Jan Bühn aus Kronau belegte beim Langstrecken-WM Auftakt in Frankreich den 15. Rang (Foto: Hermann Rüger) Am Wochenende ging Motorradrennfahrer Jan Bühn beim legendären Bol d’Or 24-Stunden-Rennen in Le Castellet/Frankreich an den Start und belegte mit seinen Teamkollegen vom Bolliger-Team aus der Schweiz auf der Kawasaki ZX 10 R den 15.

Marc Marquez ist in der MotoGP derzeit nicht zu schlagen

Nur noch ein Schatten seiner selbst - Exweltmeister Jorge Lorenzo. (Foto: moto-foto)

Nur noch ein Schatten seiner selbst - Exweltmeister Jorge Lorenzo. (Foto: moto-foto) Beim 200. Grand Prix die 89 Pole Position und den78 Sieg bei insgesamt 129 Besuchen auf dem Siegertreppchen – nie zuvor war ein Fahrer in der Königsklasse der Motorradweltmeisterschaft erfolgreicher. Marc Marquez wieder einmal Trainingsschnellster Den Grundstein zum 9. Saisonerfolg legte