Marvin Fritz WM-Vierter bei der Motorrad-Langstrecken Weltmeisterschaft

Der 26-jährige Marvin Fritz (Neckarzimmern) belegte mit dem YART-Yamaha-Team den vierten WM-Endrang. (Foto: Hermann Rüger)

Der 26-jährige Marvin Fritz (Neckarzimmern) belegte mit dem YART-Yamaha-Team den vierten WM-Endrang. (Foto: Hermann Rüger) Motorradrennfahrer Marvin Fritz aus Neckarzimmern belegte beim Finale in Suzuka/Japan mit seinen Teamkollegen Niccolo Canepa (ITA) sowie Broc Parkes (AUS) vom YART-Yamaha Team mit dem sechsten Platz den vierten Gesamtrang in der Motorrad-Langstrecken Weltmeisterschaft (EWC). Das YART-Team

8. Lauf zur Motorrad Grand Prix in Assen / Niederlande

Vinales holt für Yamaha den ersten GP- Sieg 2019. (Foto: moto-foto)

Vinales holt für Yamaha den ersten GP- Sieg 2019. (Foto: moto-foto) Für die einen ist es die Kathedrale des Motorradsports, für die anderen ein fahrerisch anspruchsvoller und schneller Kurs im holländischen Niemandsland. Auf jeden Fall ist der Motorrad Grand Prix im niederländischen Assen auf dem TT Circuit Assen einer der Höhepunkte

7. Lauf zur Motorradweltmeisterschaft

Sieger Marc Marquez baut seine WM - Führung aus. (Foto: moto-foto)

Sieger Marc Marquez baut seine WM - Führung aus. (Foto: moto-foto) Der Circuit de Catalunya vor der Toren der Millionenmetropole Barcelona war Austragungsort des 7. Laufes zur diesjährigen Motorradweltmeisterschaft. Nach dem hochdramatischen Rennen vor 2 Wochen in Mugello hofften 90.000 Motorradfans auf den nicht ausverkauften Tribünen auf einen ähnlichen Krimi –

5. Lauf zur Motorradweltmeisterschaft in Le Mans / Frankreich

Le Mans: Starker 6. Platz für Pol Espargaro auf seiner KTM RC16. (Foto : moto-foto)

Le Mans: Starker 6. Platz für Pol Espargaro auf seiner KTM RC16. (Foto : moto-foto) Marc Marquez verdirbt die Ducati–Party Weltmeister Marc Marquez hat mit seinem Sieg auf dem Circuit Bugatti in Le Mans seinen 3. Saisonerfolg feiern können. Hinter dem Spanier kamen drei Ducatis auf die Plätze 2,3, und 4 ehe

Superbike Weltmeisterschaft Imola / Italien

Doppelsieger Jonathan Rea auf Kawasaki in der Startaufstellung. (Foto: moto-foto)

Doppelsieger Jonathan Rea auf Kawasaki in der Startaufstellung. (Foto: moto-foto) Das Autodromo Enzo und Dino Ferrari in Imola / Italien war Schauplatz des 5. Rennwochenendes im Rahmen der Superbike Weltmeisterschaft. Nach den teilweise winterlichen Temperaturen und dadurch bedingt dem Ausfall eines der drei Superbikerennen beim letzten Meeting in Assen/Niederlande hofften die Verantwortlichen

4. Rennwochenende der Superbike – Weltmeisterschaft in Assen / Niederlande

Markus Reiterberger konnte zwei 6. Plätze erreichen. (Foto: moto-foto)

Markus Reiterberger konnte zwei 6. Plätze erreichen. (Foto: moto-foto) Das 4. Rennwochenende der diesjährigen Superbike Weltmeisterschaft litt unter sehr schlechten Witterungsbedingungen. Anstelle der üblichen drei Rennen der Superbiker konnten nur zwei ausgetragen werden. Doch auch hier dominierte wieder einmal Alvaro Bautista. Bautista lässt sich auch vom schlechten Wetter nicht stoppen Die Wetterprognosen für

3. Rennwochenende der Superbike-Weltmeisterschaft in Aragon / Spanien

Ende der Durstrecke für Vizeweltmeister Chaz Davies mit dem ersten Podestplatz 2019. (Foto : moto-foto)

Ende der Durstrecke für Vizeweltmeister Chaz Davies mit dem ersten Podestplatz 2019. (Foto : moto-foto) Nach dem Auftakt in Australien und Thailand begann im spanischen Aragon die Europatour der Superbikepiloten mit dem dritte Rennwochenende im Rahmen der diesjährigen Superbike-Weltmeisterschaft statt. Dabei wurde mit großer Spannung verfolgt ob Ducati weiterhin mit Alvaro

Superbike Weltmeisterschaft – Rennen 2 in Buriram / Thailand

SBK 2019 Thailand Weltmeister Jonathan Rea-Kawasaki hatte auch in Buriram keine Chance auf den Sieg. (Foto:moto-foto)

SBK 2019 Thailand Weltmeister Jonathan Rea-Kawasaki hatte auch in Buriram keine Chance auf den Sieg. (Foto:moto-foto) Die besten Superbike-Piloten trafen in Thailand beim zweiten von insgesamt 13 Rennwochenenden im Rahmen der diesjährigen WM aufeinander. Drei Rennen werden im Laufe eines solchen Wochenendes gefahren, ein Rennen über die volle Distanz (90 KM)

Auftakt der Motorradweltmeisterschaft in Qatar

Sieg unter Flutlicht in Qatar- Andrea Dovizioso auf Ducati. (Foto: Ducati)

Sieg unter Flutlicht in Qatar- Andrea Dovizioso auf Ducati. (Foto: Ducati) Die Piloten der Moto3, Moto2 und MotoGP feierten am Wochenende ihren traditionellen Saisonauftakt in Losail / Qatar. Dabei war wie jedes Jahr das Rennen der MotoGP unter Flutlicht der absolute Höhepunkt auf dem 5,380 KM langen Losail International Circuit. MotoGP Die Königklasse