Befreiungsschlag gegen SV Halle

Basketball Royals Saarlouis bei SPORTregio.de

Am gestrigen Samstag, dem 9. November, kam es in der Stadtgartenhalle Saarlouis zum Spiel inexio Royals Saarlouis gegen Gisa Lions SV Halle. Vor dem Spiel wurde an den Fall der Mauer auf den Tag genau vor 30 Jahren erinnert und für Freiheit, Demokratie und ein Europa ohne Grenzen appelliert. Danach

Jetzt wird es Zeit für einen Sieg …

Basketball Royals Saarlouis bei SPORTregio.de

Nach sechs Niederlagen in der 1.DBBL wird es für die inexio Royals Saarlouis höchste Zeit für einen Sieg. Nach dem Trainerwechsel hat sich die Mannschaft stabilisiert und die Leistungen sind erheblich besser geworden. Es ist längst noch nicht alles so, wie man sich das wünschen würde, dennoch sind deutliche Fortschritte erkennbar. Bedauerlicherweise

Auch im Breisgau ohne Punkte

Basketball Royals Saarlouis bei SPORTregio.de

Am vergangenen Samstag ging es für die inexio Royals Saarlouis in Begleitung von 12 eisernen Fans und 5 Trommeln nach Freiburg. Die Eisvögel hatten dabei ihr erstes Heimspiel in dieser Saison. Gut 900 Zuschauer sorgten für einen gelungenen Rahmen und sie sollten nicht enttäuscht werden. Die 12 Saarlouiser Fans hielten

Das Glück war eine Hannoveranerin

Basketball Royals Saarlouis bei SPORTregio.de

Halten sie mich für verrückt, halten sie mich für übergeschnappt, aber seit dem gestrigen Nachmittag mache ich mir zum ersten Mal in dieser Saison keine Sorgen mehr um die inexio Royals Saarlouis. Das können sie jetzt deuten, wie sie möchten, aber ich behaupte mal, dass wir noch sehr tolle Spiele

Kommt gegen Hannover die Wende …

Basketball Royals Saarlouis bei SPORTregio.de

Die Hoffnung stirbt zuletzt, und irgendwann muss auch mal ein Sieg gelingen. Das ist die Devise beim Tabellenschlusslicht inexio Royals Saarlouis. Ob das am kommenden Sonntag, 20. Oktober, um 16.00 Uhr in der Stadtgartenhalle ausgerechnet gegen die außergewöhnlich gut in die Saison gestartete Mannschaft der TK Hannover gelingen wird, muss

Inexio Royals Saarlouis verpflichten neue Centerspielerin

Inexio Royals Saarlouis verpflichten neue Centerspielerin. (Foto: Verein)

Inexio Royals Saarlouis verpflichten neue Centerspielerin. (Foto: Verein) Auf der Suche nach einer Verstärkung unter dem Korb sind die inexio Royals Saarlouis überraschend schnell fündig geworden. Bereits Ende der Woche stößt die US-Amerikanerin Caitlin Jenkins zum Team. Die 193 cm große Spielerin ging zuletzt für eines der führenden NCAA-Teams der USA, das

Inexio Royals Saarlouis setzen auf Trainerduo Chnapkova und Minder

Basketball Royals Saarlouis bei SPORTregio.de

Die Basketballerinnen der Inexio Royals Saarlouis stecken sportlich im Umbruch. Nach der Beurlaubung von Headcoach Ondrej Sykora sprang Gabi Chnapkova in die Bresche und übernahm das Amt in schwieriger Zeit. Ihr zur Seite steht die Trainerin der 2. Mannschaft Nadine Minder. Nach der Niederlage gegen Marburg sehen Vorstand und Management dennoch

Gegen BC Pharmaserv Marburg sieglos

Basketball Royals Saarlouis bei SPORTregio.de

Die Abwärtsspirale bei den Inexio Royals Saarlouis dreht sich weiter. Auch im vierten Bundesligaspiel blieben die Royals gegen den BC Pharmaserv Marburg sieglos. Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Zu Beginn der Partie führte Saarlouis ein einziges Mal mit 5:2. Danach nahm Marburg das Heft in die Hand und gab

Wohin geht die Reise für die Royals?

Basketball Royals Saarlouis bei SPORTregio.de

Der vierte Spieltag der 1. DBBL steht bevor. Die bislang sieglosen Royals erwarten am Sonntag, 13. Oktober, 15.00 Uhr in der Stadtgartenhalle das Team von Bundestrainer Patrik Unger, den BC Pharmaserv Marburg. Der Gast kommt mit einer Niederlage im Auftaktspiel gegen Nördlingen und einem Sieg gegen Heidelberg nach Saarlouis. Für die

Offenbar reicht die Qualität nicht aus

Basketball Royals Saarlouis bei SPORTregio.de

Es ist auch nach dem 3. Bundesligaspieltag keine Verbesserung bei den inexio Royals Saarlouis erkennbar. Wir müssen uns eingestehen, dass auf mancher Position die Qualität unserer Spielerinnen einfach nicht ausreicht. Das ist das Fazit einer bitteren 80:64-Niederlage beim Gastspiel der Royals in Osnabrück. Der Aufsteiger, selbst ersatzgeschwächt, dominierte vor allem das