Die Punkte blieben im Breisgau

TV Saarlouis Royals bei SPORTregio.de

Ein Drittel der Saison ist bereits vergangenen. Die Bilanz der Saarlouis Royals bisher ist durchwachsen. Es gab ein sehr gutes Spiel gegen Bad Aibling, einen erhofften Sieg in Chemnitz und zwei bittere Niederlagen gegen Hannover und Braunschweig. Dann zwei vorhersehbare Niederlagen gegen Marburg und Herne und es gab Freiburg, gestern abend. Ohne

Herne dominierte

TV Saarlouis Royals bei SPORTregio.de

Gestern abend fand das Nachholspiel zwischen dem Herner TC und den Saarlouis Royals statt. Herne hatte den etwas besseren Start ins Spiel erwischt und ging schnell mit 8:2 in Führung. Die Royals spielten in dieser Phase der Partie jedoch konzentriert mit und hatten mit Fitzgerald unter dem Korb eine echte Waffe

Royals chancenlos gegen Marburg

TV Saarlouis Royals bei SPORTregio.de

Man muss kein Prophet sein, wenn man behauptet, dass Marburg in dieser Saison ein gehöriges Wort bei der Vergabe der Meisterschaft mitreden wird. Das bewiesen die Blue Dolphins am vergangenen Sonntag sehr eindrucksvoll in der Saarlouiser Stadtgartenhalle. Marburg begann vor 450 Zuschauern wie entfesselt, nahm Saarlouis von Beginn an jede

Hochachtung vor Marburg

TV Saarlouis Royals bei SPORTregio.de

Die Blue Delphins aus Marburg scheinen in dieser Saison den Beweis dafür antreten zu wollen, dass sich langfristige und kontinuierliche Arbeit auszahlt. Das Team von Bundestrainer Patrick Unger führt momentan die Tabelle in der DBBL mit sechs Siegen und ohne jegliche Niederlage souverän an. Alle anderen Favoriten haben schon geschwächelt und

Des einen Glück ist des anderen Pech …

Basketball bei SPORTregio.de

… und beschert Eintracht Braunschweig mit 70:68 den ersten Saisonsieg in der DBBL. Den Saarlouis Royals merkte man über die gesamte Spielzeit die harte englische Woche mit 3 Spielen in 6 Tagen und zwei strapaziösen Auswärtsfahrten nach Chemnitz und Braunschweig an. Ansonsten bleibe ich bei meiner Einschätzung, dass es Headcoach

Der nächste Gegner ist immer der schwerste …

TV Saarlouis Royals bei SPORTregio.de

Der nächste Gegner ist immer der schwerste … … und mit Eintracht Braunschweig wartet am Samstag ein ganz gefährlicher! – Warum Aufsteiger Braunschweig als einzige Mannschaft der DBBL noch ohne Punkte da steht, ist wohl eher der Unerfahrenheit als den Fähigkeiten der Spielerinnen geschuldet. Mit Peter Kortmann und Christian Steinwerth hat Braunschweig

What a wonderful day …

Basketball bei SPORTregio.de

Nach zwei sieglosen Jahren in Chemnitz ist den Saarlouis Royals endlich wieder ein Erfolg bei den ChemCats geglückt. Dabei sah es am Anfang des Spiels gar nicht gut aus. Die Royals litten wohl unter der mit 600 Kilometern anstrengenden Anreise und das Spiel fand drei Tage nach dem Heimspiel gegen Bad

Nachholspiel in Chemnitz

TV Saarlouis Royals bei SPORTregio.de

Nach dem ganz wichtigen Heimsieg gegen die Fireballs aus Bad Aibling starten die Royals am Mittwoch morgen ins 600 km entfernte Chemnitz, um dort am Abend gegen die ChemCats anzutreten. Die Mannschaft von Amanda Davidson hat bislang einen Sieg gegen Göttingen und drei Niederlagen gegen Wasserburg, Freiburg und Herne zu Buche

Was für ein Spiel!

Basketball bei SPORTregio.de

Basketballfans, die am Sonntag mittag in der Stadtgartenhalle zu Besuch gewesen sind, kamen voll auf ihre Kosten. Das war ein Basketballspiel zum Zunge schnalzen und auf hohem spielerischen Niveau. Die Saarlouis Royals empfingen zum 1. Heimspiel in dieser Saison die Fireballs aus Bad Aibling. Headcoach Ciara Igleheart musste verletzungsbedingt auf Lindsay