Zum 5. Mal fand in Sinsheim die TRETRO statt

Der Mannheimer Willi Altig (Bildmitte) erhielt den Tretro-Pokal von Sissi und Jockel Faulhaber. (Foto: Michael Sonnick)

Der Mannheimer Willi Altig (Bildmitte) erhielt den Tretro-Pokal von Sissi und Jockel Faulhaber. (Foto: Michael Sonnick) In Sinsheim fand rund um das AUTO & TECHNIK MUSEUM in Sinsheim bei strahlendem Sonnenschein zum 5. Mal die TRETRO statt. Bei der TRETRO der „Rudi Altig Gedächtnis-Tour“ starteten über 150 Teilnehmer mit historischen Radrennrädern zu einer

Radsportasse bei der TRETRO in Sinsheim

Radsportasse treffen sich zur TRETRO im Auto & Technik Museum nach Sinsheim

Organisator Jockel Faulhaber freut sich mit seiner Frau Sissi sowie Olympiasiegerin Miriam Welte (rechts) auf die 4. TRETRO am Sonntag, 16. September rund um das Technik Museum in Sinsheim. (Foto: Michael Sonnick) Am Sonntag, den 16. September kommen wieder viele Radsportasse zur 4. Ausgabe der TRETRO zum AUTO & TECHNIK MUSEUM nach