ADAC TCR Germany auf dem Red Bull Ring

Fiebern dem Heimspiel entgegen: Harald Proczyk (l.) und Lukas Niedertscheider. (Foto: ADAC Motorsport)

Fiebern dem Heimspiel entgegen: Harald Proczyk (l.) und Lukas Niedertscheider. (Foto: ADAC Motorsport) Drittes Rennwochenende der Tourenwagenserie des ADAC in Österreich Titelverteidiger Proczyk und Teamkollege Niedertscheider fiebern den Heimrennen entgegen Prominenter Gaststarter: WTCR-Champion Gabriele Tarquini im Hyundai i30 N TCR dabei Spielberg. Auf in die Berge! Das dritte Rennwochenende der ADAC

Weltmeister Tarquini startet in der ADAC TCR Germany

Prominenter Gaststarter am Red Bull Ring: Gabriele Tarquini. (Foto: ADAC Motorsport)

Prominenter Gaststarter am Red Bull Ring: Gabriele Tarquini. (Foto: ADAC Motorsport) Der Italiener steuert auf dem Red Bull Ring das VIP Auto des Hyundai Team Engstler Ex-Formel-1-Pilot Tarquini: "Freue mich, wieder in einer deutschen Serie zu starten" Mit 57 Jahren noch Weltspitze: "Leidenschaft für den Motorsport hat nie nachgelassen" München. Beim

Keine Verschnaufpause: TCR Germany startet in Most durch

Honda-Fahrer Mike Halder reist als Tabellenführer an. (Foto: ADAC Motorport)

Honda-Fahrer Mike Halder reist als Tabellenführer an. (Foto: ADAC Motorport) Tabellenführer Mike Halder freut sich auf "die Herausforderung Most" Jessica Bäckman fährt das VIP-Auto des Hyundai Team Engstler München. Mit Vollgas nach Most: Die ADAC TCR Germany geht an diesem Wochenende vom 17. bis 19. Mai auf der Rennstrecke in Tschechien

Audi-Pilot Buri feiert sechsten Laufsieg in der ADAC TCR Germany

Sechster Laufsieg für Buri in der ADAC TCR Germany. (Foto: ADAC Motorsport)

Sechster Laufsieg für Buri in der ADAC TCR Germany. (Foto: ADAC Motorsport) Finne Buri gewinnt zweites Saisonrennen in Oschersleben Mike Halder reist als Gesamtführender nach Most Burns gewinnt die Honda Junior Challenge Oschersleben. Antti Buri (30, Finnland, LMS Racing) hat das zweite Rennen der ADAC TCR Germany in Oschersleben gewonnen. In

Halder gewinnt im Honda Saisonauftakt der ADAC TCR Germany

Mike Halder (M.) bejubelt vierten Sieg in der ADAC TCR Germany. (Foto: ADAC Motorsport)

Mike Halder (M.) bejubelt vierten Sieg in der ADAC TCR Germany. (Foto: ADAC Motorsport) ADAC Stiftung Sport-Förderpilot Halder feiert vierten Sieg in der ADAC TCR Germany Hyundai-Doppel: Titelverteidiger Proczyk wird Dritter hinter Hesse Burns feiert Sieg in der Honda Junior Challenge Oschersleben. ADAC Stiftung Sport-Förderpilot Mike Halder (23, Meßkirch, Profi-Car Team

Die Jagd beginnt: Saisonstart für die ADAC TCR Germany

Die beiden Fahrer für das Hyundai Team Engstler: Max Hesse und Theo Coicaud. (Foto: ADAC Motorsport)

Die beiden Fahrer für das Hyundai Team Engstler: Max Hesse und Theo Coicaud. (Foto: ADAC Motorsport) Auftakt der vierten Saison der Tourenwagenserie des ADAC in Oschersleben Titelverteidiger Harald Proczyk: "Es wird eng zugehen" Honda Junior Challenge geht in die nächste Runde München. Das lange Warten ist endlich vorbei, die ADAC TCR

Rallye-Star Neuville und Weltmeister Tarquini in der ADAC TCR Germany

Prominenter Gaststarter I: Rallye-Ass Thierry Neuville. (Foto: ADAC Motorsport)

Prominenter Gaststarter I: Rallye-Ass Thierry Neuville. (Foto: ADAC Motorsport) Prominente Gaststarter für Hyundai in der ADAC TCR Germany Auch Vizemeister Luca Engstler kehrt für ein Wochenende in die ADAC TCR Germany zurück München. Prominente Gaststarter in der ADAC TCR Germany: Unter anderem Thierry Neuville (30, Belgien), der aktuelle Spitzenreiter der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft

Zukunft der ADAC TCR Germany langfristig gesichert

Tomczyk: "Die ADAC TCR Germany hat sich in der deutschen Motorsportlandschaft fest etabliert"ADAC und TCR Germany GmbH verlängern Zusammenarbeit um fünf Jahre. (Foto: ADAC Motorsport)

Tomczyk: "Die ADAC TCR Germany hat sich in der deutschen Motorsportlandschaft fest etabliert"ADAC und TCR Germany GmbH verlängern Zusammenarbeit um fünf Jahre. (Foto: ADAC Motorsport) ADAC TCR Germany startet mit sechs Marken und starkem Fahrerfeld Yokohama neuer Reifenpartner der ADAC TCR Germany Oschersleben. Sechs Marken, sieben Rennwochenenden in Deutschland, Österreich, Tschechien

TCR Swiss Trophy im Rahmen der ADAC TCR Germany 2019

Ab 2019 eigene Wertung für Fahrer mit Schweizer Nationalität oder Lizenz. (Foto: ADAC Motorsport)

Ab 2019 eigene Wertung für Fahrer mit Schweizer Nationalität oder Lizenz. (Foto: ADAC Motorsport) Eigene Wertung für Fahrer mit Schweizer Nationalität oder Lizenz Piloten aus der Alpenrepublik zweitstärkste Fraktion hinter Deutschland ADAC TCR Germany 2019 mit sieben Rennwochenenden mit 14 Saisonrennen München. Die ADAC TCR Germany wird ab dem kommenden Jahr

Eibach verlängert Partnerschaft mit ADAC GT Masters und ADAC TCR Germany

Eibach verlängert Partnerschaft mit dem ADAC GT Masters. (Foto: ADAC Motorsport)

Eibach verlängert Partnerschaft mit dem ADAC GT Masters. (Foto: ADAC Motorsport) Vorzeitige Verlängerung der Partnerschaft mit Eibach Eibach engagiert sich auch in der ADAC GT4 Germany und der ADAC Rallye Deutschland Fortsetzung der langjährigen Partnerschaft bei der ADAC Rallye Deutschland München. Eibach bleibt langfristig Partner von ADAC GT Masters und ADAC