SUNKINGS verteidigen den 4. Tabellenplatz

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Fellbach trat mit zwölf und die SUNKINGS mit acht Spieler in der Stadtgartenhalle an. Ungleicher können die Vorraussetzungen nicht sein, dennoch wurde der vierte Tabellenplatz mit 83:74 gegen die Flashers verteidigt. Mit neu im Team wurde der Rückkehrer Hase Mujkanovic und aus dem Oberligateam Julian Gros bei der Mannschaftsvorstellung dem

Viele Ausfälle und ein Rückkehrer vor dem Spiel gegen Aupperle Fellbach

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Am kommenden Sonntag, den 02.02.2019, empfangen die Sunkings Saarlouis die Gästemannschaft aus Fellbach zur Partie in der 1.Regionalliga Südwest. Hochball beim Duell des Tabellenvierten gegen den Tabellenzehnten ist um 19:00 Uhr in der heimischen Stadtgartenhalle. Rein tabellarisch gesehen gehen die Saarländer als Favorit in die Partie, kann man doch im bisherigen

Mainz stellt sich als schwierige Hürde heraus

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Beim Tabellenletzten der Regionalliga taten sich die SUNKINGS anfänglich sehr schwer. Xavier Williams bewies seine Klasse und führte sein Team mit 77:73 zum Sieg. Mainz startete eindrucksvoll und bestimmend in die erste Hälfte der Partie. Der ASC machte in der eigenen Zone die Räume eng und ließ den Distanzschützen der SUNKINGS nur

Nichts zu verlieren, alles zu gewinnen für die Sunkings zum Jahresabschluss

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Am kommenden Samstag, den 22.12.2018, empfangen die Sunkings Saarlouis den Meisterschaftsfavoriten aus Speyer zum Rückrundenauftakt und gleichzeitig letzten Saisonspiel des Kalenderjahres 2018. Hochball ist in der Sporthalle am Stadtgarten um 19:00 Uhr. Die Schützlinge von Dennis Mouget hätten sich zum Jahresabschluss kaum eine schwierigere Aufgabe aussuchen können. Das Gästeteam aus Speyer reist

SUNKINGS empfangen die SG Mannheim zum Abschluss der Hinrunde

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Am kommenden Sonntag, den 16.12.2018, steigt für unsere 1. Herren das letzte Spiel der Hinrunde in der Regionalliga Südwest. In der gewohnten Stadtgartenhalle empfängt man die Spielgemeinschaft aus Mannheim. Der Aufsteiger aus Baden-Württemberg steht aktuell mit einer Bilanz von 4 Siegen bei 8 Niederlagen in der unteren Tabellenhälfte, konnte aber am

SUNKINGS vor hoher Hürde in Koblenz

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Am Samstag, 08.12.2018, 19.30 Uhr, stehen unsere SUNKINGS vor ihrer wohl grössten Herrausforderung in dieser Saison. Der Weg führt auf die Karthause zum souveränen Tabellenführer und Meisterschaftsfavoriten, Conlog Baskets Lützel Koblenz. Das Team von Chefcoach Josip Bosniak feierte am vergangenen Wochende in Stuttgart seinen 10. Sieg in Folge und ist ganz klar

SUNKINGS in der Kreissporthalle erfolgreich

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Weiterhin hat Coach Dennis Mouget Ausfälle zu verkraften und dennoch können die SUNKINGS mit einem Sieg gegen den MTV Kronberg eine Schippe drauflegen. Leider nur als Zuschauer unterstützte der verletzte Center Jonathan Almstedt von der Bank aus seine Jungs. Er wird wohl noch mehrere Wochen nach dem Unfall in der Partie

Kreissporthalle statt Stadtgartenhalle – SUNKINGS vs. KRONBERG

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Das nächste Heimspiel am 01.12.2018 steht an und als Gegner kommt der MTV Kronberg in die Kreissporthalle. Das Spiel wurde in die Kreissporthalle verlegt. Zusätzlich findet das Spiel schon um 17 Uhr statt. Durch einen Verwaltungsfehler haben sich die Verantwortlichen der Handballer der HGS Saarlouis und den SUNKINGS darauf geeinigt, dass

Spiel in Craisheim unter keinem guten Stern: 104:73 Klatsche

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Was sich schon in der letzten Trainingswoche angedeutet hatte, wurde leider Gottes beim Auswärtsspiel bei den Crailsheim Merlins traurige Gewissheit. Fehlten doch bei den Übungseinheiten der leider für längere Zeit verletzte Jonathan Almstedt, der lädierte Nico Burgard und der an einem grippalen Infekt erkrankte Justus Schuh, so fiel zu Ende

Sieg der SUNKINGS gegen Stuttgart – Endstand 91:88

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Das Spitzenspiel der 1. Regionalliga Südwest haben die SUNKINGS gegen die Young Tigers aus Tübingen mit 82:73 für sich. Die Vorzeichen für die Saarländer standen nicht gut, denn der noch angeschlagene Nicholas Burgard und der gebrochene Finger von Xavier Williams verhinderte eine 100 prozentigen Fitness der Beiden. Auch bleiben die