SUNKINGS empfangen die SG Mannheim zum Abschluss der Hinrunde

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Am kommenden Sonntag, den 16.12.2018, steigt für unsere 1. Herren das letzte Spiel der Hinrunde in der Regionalliga Südwest. In der gewohnten Stadtgartenhalle empfängt man die Spielgemeinschaft aus Mannheim. Der Aufsteiger aus Baden-Württemberg steht aktuell mit einer Bilanz von 4 Siegen bei 8 Niederlagen in der unteren Tabellenhälfte, konnte aber am

SUNKINGS vor hoher Hürde in Koblenz

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Am Samstag, 08.12.2018, 19.30 Uhr, stehen unsere SUNKINGS vor ihrer wohl grössten Herrausforderung in dieser Saison. Der Weg führt auf die Karthause zum souveränen Tabellenführer und Meisterschaftsfavoriten, Conlog Baskets Lützel Koblenz. Das Team von Chefcoach Josip Bosniak feierte am vergangenen Wochende in Stuttgart seinen 10. Sieg in Folge und ist ganz klar

SUNKINGS in der Kreissporthalle erfolgreich

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Weiterhin hat Coach Dennis Mouget Ausfälle zu verkraften und dennoch können die SUNKINGS mit einem Sieg gegen den MTV Kronberg eine Schippe drauflegen. Leider nur als Zuschauer unterstützte der verletzte Center Jonathan Almstedt von der Bank aus seine Jungs. Er wird wohl noch mehrere Wochen nach dem Unfall in der Partie

Kreissporthalle statt Stadtgartenhalle – SUNKINGS vs. KRONBERG

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Das nächste Heimspiel am 01.12.2018 steht an und als Gegner kommt der MTV Kronberg in die Kreissporthalle. Das Spiel wurde in die Kreissporthalle verlegt. Zusätzlich findet das Spiel schon um 17 Uhr statt. Durch einen Verwaltungsfehler haben sich die Verantwortlichen der Handballer der HGS Saarlouis und den SUNKINGS darauf geeinigt, dass

Spiel in Craisheim unter keinem guten Stern: 104:73 Klatsche

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Was sich schon in der letzten Trainingswoche angedeutet hatte, wurde leider Gottes beim Auswärtsspiel bei den Crailsheim Merlins traurige Gewissheit. Fehlten doch bei den Übungseinheiten der leider für längere Zeit verletzte Jonathan Almstedt, der lädierte Nico Burgard und der an einem grippalen Infekt erkrankte Justus Schuh, so fiel zu Ende

Sieg der SUNKINGS gegen Stuttgart – Endstand 91:88

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Das Spitzenspiel der 1. Regionalliga Südwest haben die SUNKINGS gegen die Young Tigers aus Tübingen mit 82:73 für sich. Die Vorzeichen für die Saarländer standen nicht gut, denn der noch angeschlagene Nicholas Burgard und der gebrochene Finger von Xavier Williams verhinderte eine 100 prozentigen Fitness der Beiden. Auch bleiben die

Sieg der SUNKINGS gegen Stuttgart – Endstand 91:88

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Am kommenden Sonntag, den 18.11.2018, empfangen die Saarlouiser Regionalligabasketballer den Tabellendritten SV 03 Tigers Tübingen zum zweiten Heimspiel in Folge. Spielbeginn ist bereits um 15:00 Uhr, jetzt wieder wie gewohnt in der Stadtgartenhalle. Die tabellarische Ausgangslage lässt auf ein durchaus spannendes und attraktives Basketballspiel hoffen. Mit sechs Siegen aus den ersten

SUNKINGS müssen eine bittere Niederlage hinnehmen

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Mit einem weiteren Erfolg stünden die SUNKINGS weiterhin gut in der Tabelle da. Aber daraus wurde nichts. Denn die Vorzeichen für diesen erhofften Sieg waren denkbar schlecht. Paul Fuchs und Nicholas Burgard mussten wegen Erkrankung absagen. Dann verletzte sich im letzten Training Edgar Schwarz und fiel ebenso aus. Somit stand

SUNKINGS empfangen die ARVATO COLLEGE WIZARDS aus Karlsruhe

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Am kommenden Samstag, den 10.11.2018, steigt um 19:00 Uhr das nächste Regionalliga-Heimspiel der Sunkings aus Saarlouis. Aufgrund einer Sonderveranstaltung in der Stadtgartenhalle, wird das Spiel ausnahmsweise in der Kreissporthalle Saarlouis ausgetragen werden! Mit den College Wizards aus Karlsruhe hat unsere Mannschaft einen sehr starken Gegner vor der Brust. Vor Saisonbeginn gehörten

Sieg der SUNKINGS gegen Stuttgart – Endstand 91:88

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Unsere Jungs spielten vergangenen Samstagnachmittag gegen den MTV Stuttgart. Das erste Viertel zeigte Saarlouis eine konzentrierte Leistung und übte mit schnellen Angriffen viel Druck auf die Heimmannschaft aus. Dabei erspielten sie sich eine kleine Führung heraus. Danach erhöhte Stuttgart sein Offensivspiel und zwang ihre Gäste zu Ballverlusten. Saarlouis schaffte es nicht