Samantha Borutta Deutsche Meisterin im Hammerwerfen der Frauen

Samantha Borutta aus Mutterstadt wurde Deutsche Meisterin im Hammerwerfen der Frauen. (Foto: Samantha Borutta)

Samantha Borutta aus Mutterstadt wurde Deutsche Meisterin im Hammerwerfen der Frauen. (Foto: Samantha Borutta) Braunschweig/Mutterstadt. Samantha Borutta aus Mutterstadt wurde am Sonntag bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft in Braunschweig Deutsche Meisterin im Hammerwerfen der Frauen. Die 20-jährige Borutta, die am 7. August 2000 in Mannheim geboren wurde, hat sich mit ihrer persönlichen Bestleistung

Silbermedaille für Samantha Borutta

Silbermedaille als Geburtstagsgeschenk für Samantha Borutta von der TSG Mutterstadt. (Foto: Samantha Borutta)

Silbermedaille als Geburtstagsgeschenk für Samantha Borutta von der TSG Mutterstadt. Foto: Samantha Borutta) Braunschweig/Mutterstadt. Beim ersten Wettkampf am Sonntag beim zweiten Tag der Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Braunschweig gewann Carolin Paesler vom TSV Bayer 04 Leverkusen mit ihrer persönlichen Bestleistung mit 70,99 Metern das Hammerwerfen der Frauen. Die Silbermedaille holte sich Samantha

Samantha Borutta aus Mutterstadt wurde in Berlin Zweite

Die 19-jährige Samantha Borutta (TSG Mutterstadt) gewann bei der Europameisterschaft 2019 in Schweden die Silbermedaille (Foto Archiv Borutta)

Die 19-jährige Samantha Borutta (TSG Mutterstadt) gewann bei der Europameisterschaft 2019 in Schweden die Silbermedaille (Foto Archiv Borutta) Mutterstadt/Berlin. Die Hammerwerferin Samantha Borutta von der TSG Mutterstadt hat beim Hammerwurf-Meeting in Berlin-Marzahn mit 64,84 Metern den zweiten Platz belegt. Erste wurde die deutsche Meisterin von 2017 Carolin Paesler (TSV Bayer 04 Leverkusen)