Saarländer sichert sich bei nationalem Qualifikationsrennen EM- Ticket

Saarländer sichert sich bei nationalem Qualifikationsrennen EM- Ticket

(Foto: Saarländische Triathlon Union) Zwei Tickets waren für die EM der Junioren am 01.06.2019 in Weert (Niederlande) ausgeschrieben. Die 16 Zeitbesten aus dem Leistungsvergleich in Nürnberg Mitte März stellten sich in Saarbrücken der Herausforderung, darunter auch drei Saarländer. Fynn Mengele, Nick Ziegler und Chris Ziehmer zeigten beim Wettkampf daheim über die Sprintdistanz. Geschwommen

Der Handball-Saarlandpokal heißt jetzt „Hyundai Auto Weis Pokal“

Der Handball-Saarlandpokal heißt jetzt „Hyundai Auto Weis Pokal“

Der Handball-Verband Saar (HVS) freut sich, mit Hyundai Auto Weis einen neuen namens-gebenden Partner für das Final Four-Turnier des Handball-Saarlandpokals vorstellen zu können. Das Turnier, welches seit Jahren eine Institution im saarländischen Sport ist, trägt nun den Namen „Hyundai Auto Weis Pokal“. Hinter dem Unternehmen Hyundai Auto Weis mit Standorten in St.

Gelungener Saisonstart unter schwierigsten Verhältnissen

Gelungener Saisonstart unter schwierigsten Verhältnissen. (Foto: Marijan Griebel Presseservice EM 2019)

Gelungener Saisonstart unter schwierigsten Verhältnissen. (Foto: Marijan Griebel Presseservice EM 2019) Heimspiel als Rutschpartie Marijan Griebel: „Ich bin sehr zufrieden“ Nächster Einsatz auf den Azoren Marijan Griebel und Beifahrer Stefan Kopczyk nutzten die ADAC Saarland Pfalz Rallye um sich nach einer langen Winterpause auf die bevorstehenden Aufgaben in der Europameisterschaft vorzubereiten. Bei

ADAC Saarland-Pfalz Rallye 2019: Zerstörtes Windrad wirbelt WP-Plan durcheinander

ADAC bei SPORTregio.de

Am 8. März fällt bei der ADAC Saarland-Pfalz Rallye in Sankt Wendel der Startschuss zur neuen Saison und damit zur ersten von insgesamt sieben gemeinsamen Veranstaltungen von Deutscher Rallye Meisterschaft, ADAC Rallye Masters und ADAC Rallye Cup. Die Verantwortlichen der ADAC Saarland-Pfalz Rallye bekamen drei Tage vor der Veranstaltung die Hiobsbotschaft:

ADAC Saarland-Pfalz Rallye 2019: St. Wendel ist bereit für den Saisonstart

ADAC bei SPORTregio.de

In rund zwei Wochen beginnt die neue Saison mit der ADAC Saarland-Pfalz Rallye 2019. Die Veranstaltung ist der Auftakt zu sieben gemeinsamen Veranstaltungen von ADAC Rallye Masters und Deutsche Rallye Meisterschaft. Außerdem werden auch die Teilnehmer des ADAC Rallye Cup am Start sein. Neue Wertungsprüfung Bei der diesjährigen Ausgabe der Rallye wird

Saarland setzt auf Mountainbiking

Radsport bei SPORTregio.de

Experten bescheinigen große Chancen im Tourismus Das Saarland soll attraktiver für Mountainbike-Fahrer werden. Das ist das Ergebnis eines Workshops mit saarländischen Fachleuten aus Tourismus, Sport und Wirtschaft unter der Leitung der Tourismus Zentrale Saarland (TZS). „Der Radtourismus ist schon lange eine tragende Säule für den Tourismus im Saarland“, erklärte TZS-Geschäftsführerin Birgit Grauvogel.

ADAC Saarland-Pfalz Rallye 2019: Saisonstart in der Sportstadt St. Wendel

ADAC bei SPORTregio.de

Die besten Rallye-Piloten Deutschlands kämpfen 2019 bei sieben Veranstaltungen im ADAC Rallye Masters und der DRM um Meisterschaftspunkte. Der Saisonstart findet traditionell bei der ADAC Saarland-Pfalz-Rallye rund um St. Wendel statt. Am zweiten März-Wochenende (8./9.3.2019) werden der Schloßplatz und das Bosenbachstadion zum Nabel der Rallye-Welt. Teams, Fahrer und Co-Piloten befinden sich seit Ende

Frank Färber gewinnt die ADAC Saarland Rallye 2018

Andreas Brocker und Sabrina Woll gewinnen die Saarländische Rallye Meisterschaft 2018. (Foto: ADAC Motorsport)

Andreas Brocker und Sabrina Woll gewinnen die Saarländische Rallye Meisterschaft 2018. (Foto: ADAC Motorsport) Am vergangenen Wochenende war Merzig Austragungsort der ADAC Saarland Rallye, gleichzeitig der vorletzte Lauf zur Saarländischen Rallye Meisterschaft. Der Sieg ging an das Duo Frank Färber/Peter Schaaf. Andreas Brocker und seine Co-Pilotin Sabrina Woll konnten vorzeitig den

Para Boccia-Welt-Meisterschaft in Liverpool

Para Boccia-Welt-Meisterschaft in Liverpool

(Foto: Edmund Minas) Para Boccia-Welt-Meisterschaft in Liverpool wurde ausgetragen vom 09.08. - 19.08.2018. Der Einzelwettbewerb startete am 11. August und mit dabei Boris Nicolai (BRS Gersweiler). Aufgeteilt in acht Gruppen musste nun jeder gegen jeden in der Gruppenphase spielen. An Weltranglistenplatz 23 gesetzt startete Nicolai im Pool B der Klasse BC4 jedoch

Nominierung für die Weltmeisterschaft im Para-Boccia

Nominierung für die Weltmeisterschaft im Para-Boccia

(v.l.n.r.) Bastian Keller, Anita Raguwaran und Boris Nicolai. Bundestrainer Edmund Minas nominierte die Athletin Anita Raguwaran (BRS Gersweiler) und die Athlten Boris Nicolai (BRS Gersweiler) und Bastian Keller (TV Markgröningen) für die Weltmeisterschaft in Liverpool England. Das Trio wird in England am größte paralympische Boccia Event teilnehmen.. Fast 200 Athleten aus 33