Levke is back!

TV Saarlouis Royals bei SPORTregio.de

Die Saarlouis Royals vermelden den ersten Neuzugang für die kommende Saison. Viele hatten darauf gehofft! Doch nach der Ungewissheit um den Verbleib in der 1. DBBL wurde es spannend. Nun ist es endgültig. Levke Brodersen kehrt zu den Royals zurück. Nach ihrem studienbedingten einjährigen Auslandsgastspiel in England, wo Levke Brodersen die

Braunschweig gewinnt das »Endspiel«

TV Saarlouis Royals bei SPORTregio.de

Im »Endspiel« um den Abstieg in einer fast ausverkauften Stadtgartenhalle in Saarlouis setzte sich das Lion Pride aus Braunschweig verdient mit 65:70 gegen die Saarlouis Royals durch. Damit sichert sich Braunschweig die Teilnahme an den Playoffs, da Nördlingen gleichzeitig in Chemnitz verliert. Das wiederum hat zur Folge, dass Saarlouis sportlich

Jetzt geht’s um die Worscht…

TV Saarlouis Royals bei SPORTregio.de

Ach du liebe Zeit, schon wieder geht eine Saison zu Ende. – Und wie!!! Mit einem Basketballknaller, wie man ihn lange nicht gesehen hat. Es geht am letzten Spieltag der DBBL eindeutig »um die Worscht«. Es gibt jetzt kein Wenn und kein Aber, es gibt nur »Do or Die«. Und das

Erfolgreiche wnbl-Saison der SG Royals Südwest ging am Sonntag zu Ende

TV Saarlouis Royals bei SPORTregio.de

Hatte man vor der Saison 2018/19 einen der Verantwortlichen danach gefragt, wie die wnbl-Mannschaft der Spielgemeinschaft Saarlouis-Trier-Bitburg in dieser Spielzeit abschneiden würde, fielen des öfteren die Prognosen nicht sehr gut aus. Um so überraschter war man, als die Mannschaft sich für die Playoff-Runde qualifiziert hat. Stolz auf sich selbst dürfen Spielerinnen, Staff

Playoff-Heimspiel der SG Royals Südwest

TV Saarlouis Royals bei SPORTregio.de

Jugendbasketball auf höchstem Niveau in der Stadtgartenhalle Saarlouis Nachdem vorzeitig das erklärte Hauptziel, der Klassenerhalt in der höchsten Liga für Jugendbasketballmannschaften, der WNBL, erreicht wurde, treten im Achtelfinal-Heimspiel der Best-Of-Three-Serie die kleinen Royals gegen den Tabellenzweiten der Gruppe Mitte, die Dragons Rhöndorf, an. Nach der Niederlage im Hinspiel soll mit einem

Erneut nach Niedersachsen

TV Saarlouis Royals bei SPORTregio.de

Für die Royals beginnt am Sonntag das letzte Kapitel gegen den Abstieg. Zum letzten Auswärtsspiel der Saison führt die Reise erneut nach Niedersachsen, und zwar in die Hauptstadt Hannover. Will man nicht auf Schützenhilfe oder Glücksgöttin Fortuna vertrauen, zählen in den letzten beiden Partien nur noch Siege. Im Kampf um den

Das verflixte dritte Viertel

Basketball bei SPORTregio.de

Während Herne am Sonntagnachmittag in der Stadtgartenhalle im Spiel gegen die Saarlouis Royals sowohl in der Halle als auch an der Tabellenspitze der Liga mit ihrem 62:83-Erfolg für klare Verhältnisse gesorgt hat, spitzt sich der Kampf um den letzten Abstiegsplatz dramatisch zu. Chemnitz rückt den Royals nach ihrem klaren Erfolg über

Der Tabellenführer kommt nach Saarlouis

TV Saarlouis Royals bei SPORTregio.de

Mit dem Herner TC wartet am Sonntag, 24. Februar, um 16.00 Uhr, in der Stadtgartenhalle die nächste hohe Hürde auf die Royals. Herne ist so etwas wie die Mannschaft der Stunde im deutschen Damenbasketball. Klammheimlich haben sie sich die Tabellenspitze der 1. DBBL erobert und am letzten Spieltag haben sie diese

Leichte Entspannung …

TV Saarlouis Royals bei SPORTregio.de

Am vergangenen Sonntag trafen die Saarlouis Royals in Göttingen auf die Flippo Baskets. Nach dem Heimsieg gegen Chemnitz am vergangenen Wochenende wollten die Royals unbedingt zwei Punkte aus Göttingen mitnehmen, um die eigene Situation im Abstiegskampf etwas zu entspannen. Aufgrund der Wichtigkeit des Spiels reiste die Saarlouiser Mannschaft bereits am Samstag

Göttingen an die Leine legen

TV Saarlouis Royals bei SPORTregio.de

Nach dem nervenaufreibenden Heimspiel gegen Chemnitz wartet die nächste schwere, jedoch durchaus lösbare Aufgabe auf die Royals: Die Flippo Baskets BG 74 Göttingen. Schließlich hat man das Heimspiel gegen Göttingen sicher gewonnen, obwohl man dafür im Nachgang mit einem Dreipunkteabzug und 0:20 bestraft wurde. Aber das hatten wir ja schon … Göttingen