RÖMERSTROM Gladiators unterliegen Phoenix Hagen deutlich

RÖMERSTROM Gladiators unterliegen Phoenix Hagen deutlich. (Foto: Simon Engelbert/PHOTOGROOVE)

RÖMERSTROM Gladiators unterliegen Phoenix Hagen deutlich. (Foto: Simon Engelbert/PHOTOGROOVE) RÖMERSTROM Gladiators unterliegen Phoenix Hagen deutlich. 104:77 Niederlage gegen treffsichere Feuervögel Bester Trierer Werfer war Chase Adams mit 18 Punkten. Nächstes Spiel bereits am Sonntag bei Science City Jena. Chase Adams, Kevin Smit, Thomas Grün, Jonas Grof und Robert Nortmann – diese Starting Five

Kapitän Jermaine Bucknor fällt verletzt auf unbestimmte Zeit aus

Kapitän Jermaine Bucknor fällt verletzt auf unbestimmte Zeit aus. (Foto: Simon Engelbert / PHOTOGROOVE)

Kapitän Jermaine Bucknor fällt verletzt auf unbestimmte Zeit aus. (Foto: Simon Engelbert / PHOTOGROOVE) Kapitän Jermaine Bucknor fällt verletzt auf unbestimmte Zeit aus. Nachwuchs-Center Ole Theiß bekommt ProA-Lizenz Knie- und Hüftbeschwerden zwingen den kanadischen Routinier zu einer Pause. Seit dem Testspiel gegen die Bayer Giants Leverkusen Anfang Oktober klagt der Kapitän

RÖMERSTROM Gladiators Trier gastieren bei Phoenix Hagen.

RÖMERSTROM Gladiators Trier bei SPORTregio.de

Auswärtsspiel im Ruhrgebiet am 02.12.2020 (19:30 Uhr). Erstes Spiel für die Hagener nach der zweiten Quarantäneverordnung. Erst zwei Spiele konnten die Spieler von Phoenix Hagen in der aktuellen Saison absolvieren. Beide Partien gingen zudem auch noch verloren. Am ersten Spieltag verloren die Feuervögel knapp in Leverkusen (76:80), die zweite Niederlage gab

Neuansetzung der Partie RÖMERSTROM Gladiators Trier gegen MLP Academics Heidelberg

RÖMERSTROM Gladiators Trier bei SPORTregio.de

Neuansetzung der Partie RÖMERSTROM Gladiators Trier gegen MLP Academics Heidelberg. Das ursprünglich als Eröffnungsspiel terminierte Derby wird in das neue Jahr verlegt. Zweimal musste das Spiel der Gladiatoren gegen die MLP Academics bereits verlegt werden. Ursprünglich sollte es das Eröffnungsspiel der neuen Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga werden. Eine Quarantäneverordnung

Gladiators schlagen die Kirchheim Knights mit 97:89

Erster Heimspielerfolg im zweiten Anlauf. Die RÖMERSTROM Gladiators schlagen die Kirchheim Knights mit 97:89. (Foto: Simon Engelbert/PHOTOGROOVE)

Erster Heimspielerfolg im zweiten Anlauf. Die RÖMERSTROM Gladiators schlagen die Kirchheim Knights mit 97:89. (Foto: Simon Engelbert/PHOTOGROOVE). Trier schlägt Kirchheim auch ohne Kalidou Diouf und Jermaine Bucknor. Beste Scorer auf Seiten der Gladiators waren Chase Adams und Thomas Grün. Marco van den Berg änderte seine Starting Five im Gegensatz zum Ehingen Spiel auf

Knappe Niederlage im ersten Heimspiel der neuen Saison

RÖMERSTROM Gladiators Trier bei SPORTregio.de

Knappe Niederlage im ersten Heimspiel der neuen Saison. RÖMERSTROM Gladiators unterliegen TEAM EHINGEN URSPRING mit 83:86. Nach der langen Zwangspause kam es Mittwoch Abend zum ersten Heimspiel der neuen Saison. Die Partie gegen Ehingen ging nach Herzschlagfinale verloren. Lange mussten die Gladiatoren auf ihr erstes Heimspiel in der neuen Saison warten, nun war

Kirchheim Knights reisen anstelle der Eisbären Bremerhaven nach Trier

Basketball bei SPORTregio.de

Neuer Gegner für das Heimspiel am Samstag. Die Kirchheim Knights reisen anstelle der Eisbären Bremerhaven nach Trier. Aufgrund der anhaltenden Quarantäne der Bremerhavener wurde kurzfristig ein neuer Gegner gefunden. Vorverlegung des 14. Spieltages vom 02.01.21 auf den kommenden Samstag. In der aktuellen Situation rund um Covid-19 gehören Spielverlegungen mittlerweile leider zum Alltag

#STREAMYOURTEAM – Heimspielpremiere der Gladiators

RÖMERSTROM Gladiators Trier bei SPORTregio.de

Heimspielpremiere gegen TEAM EHINGEN URSPRING bringt Zuschauer digital ins Spiel. Am kommenden Mittwoch starten die RÖMERSTROM Gladiators Trier in ihr erstes Heimspiel der Saison 2020/2021 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Beim Duell mit dem TEAM EHINGEN URSPRING (Sprungball 19:30 Uhr, Übertragung ab 19:15 Uhr live auf sportdeutschland.tv) wird die Mannschaft

Vier Gladiatoren positiv auf SARS-CoV-2 getestet

RÖMERSTROM Gladiators Trier bei SPORTregio.de

Gewissheit nach Corona-Tests. Vier Gladiatoren positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Quarantäne verlängert sich für die Infizierten bis zum 10. November. Heimspiel gegen Heidelberg wird erneut verschoben. Am vergangenen Samstag durfte die gesamte Mannschaft der RÖMERSTROM Gladiators kurz die häusliche Quarantäne verlassen. Sie begab sich zum Markusberg, um sich dort einem Corona-Test zu unterziehen. Gestern

Coronafall im engen Umfeld des Teams

RÖMERSTROM Gladiators Trier bei SPORTregio.de

Nächste Hiobsbotschaft für die RÖMERSTROM Gladiators. Coronafall im engen Umfeld des Teams. Eine Person aus dem direkten Umfeld der Mannschaft wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Die gesamte Mannschaft befindet sich auf behördliche Anordnung bis zum 7. November in häuslicher Quarantäne. Anfang dieser Woche wurde bekannt, dass eine Person, die regelmäßigen Kontakt