Dranginis fällt länger aus – Kelvin Lewis verstärkt die RÖMERSTROM Gladiators Trier

Dranginis fällt länger aus - Kelvin Lewis verstärkt die RÖMERSTROM Gladiators Trier

(Foto: Lewis) Die RÖMERSTROM Gladiators Trier müssen erneut auf einen längerfristigen Ausfall reagieren. Bei Shooting Guard Kyle Dranginis ist eine Fußverletzung aus dem Sommer wieder zu Tage getreten. Da nicht klar ist, wie lange der Amerikaner fehlen wird, haben die Gladiatoren kurzfristig reagiert und Kelvin Lewis bis Ende der Saison verpflichtet. Der

RÖMERSTROM Gladiators Trier treffen auf starke NINERS Chemnitz

RÖMERSTROM Gladiators Trier treffen auf starke NINERS Chemnitz

(Foto: Photogroove) Schon früh in der Saison kommt es für die RÖMERSTROM Gladiators Trier zu einem echten Spitzenspiel. Mit den NINERS Chemnitz kommt am Sonntag, den 14. Oktober 2018 (Sprungball 17:00 Uhr, Livestream auf airtango.live) eines von vier Teams in die Arena Trier, das bisher alle Spiele in dieser Saison gewinnen

RÖMERSTROM Gladiators gewinnen auch in Kirchheim

RÖMERSTROM Gladiators gewinnen auch in Kirchheim

(Foto: Verein) Die RÖMERSTROM Gladiators Trier haben am Samstagabend ihr Spiel gegen die Kirchheim Knights mit 72:62 gewonnen. In einer, über weite Strecken, recht zerfahrenen Partie konnten die Gladiatoren vor allem im letzten Viertel ihre Intensität steigern und so verdient die Punkte mitnehmen. Der Sieg in Kirchheim ist der dritte in Folge

Gladiatoren treffen auf ambitionierte Kirchheimer Ritter

Gladiatoren treffen auf ambitionierte Kirchheimer Ritter

(Foto: Photogroove) Die RÖMERSTROM Gladiators Trier treffen am Samstag, den 06. Oktober 2018 auf die Kirchheim Knights. Die Mannschaft erwartet ein ambitioniertes Team mit viel individueller Qualität, das in diesem Jahr im Kampf um die Playoff-Plätze angreifen will. Sprungball zur Partie, die im Livestream auf www.airtango.live übertragen wird, ist um 19:30 Uhr. Klare

RÖMERSTROM Gladiators Trier gewinnen erstes Heimspiel gegen Ehingen

RÖMERSTROM Gladiators Trier gewinnen erstes Heimspiel gegen Ehingen

Johannes Joos. (Foto: Photogroove) Die RÖMERSTROM Gladiators Trier haben ihr erstes Heimspiel in der noch jungen BARMER 2. Basketball Bundesliga Saison 2018/2019 mit 75:66 gegen das TEAM EHINGEN URSPRING gewonnen. Vor 3027 Zuschauern sicherten sich die Trierer damit den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Top-Scorer der Gladiatoren war Johannes Joos. Und plötzlich sah

Erster Prüfstein in der Arena Trier heißt EHINGEN

Erster Prüfstein in der Arena Trier heißt Ehingen

Jermaine Bucknor. (Foto: Verein) Die RÖMERSTROM Gladiators Trier stehen vor ihrem Heimdebüt in der neuen Saison 2018/2019. Im Rahmen des zweiten Spieltags in der BARMER 2. Basketball Bundesliga treffen die Gladiatoren am Sonntag, den 30. September 2018 um 17:00 Uhr (Im Stream auf www.airtango.live) auf das TEAM EHINGEN URSPRING. Und plötzlich war

Gladiatoren verlieren knapp im Test gegen Heidelberg

Gladiatoren verlieren knapp im Test gegen Heidelberg

(Foto: Photogroove) Die RÖMERSTROM Gladiators Trier haben ihr Testspiel gegen die MLP Academics Heidelberg am gestrigen Sonntag knapp verloren. Vor etwas weniger als 1000 Zuschauer zeigte sich, dass mit beiden Teams im Kampf um die Playoffs in der kommenden Saison zu rechnen sein muss. Nach dem Spiel zollten die 927 Zuschauer bei

Gloger fällt aus – Vince Boumann nachverpflichtet

Gloger fällt aus - Vince Boumann nachverpflichtet

(Foto: Western Oregon University) Schlechte Nachricht für die RÖMERSTROM Gladiators Trier. Center Till Gloger, der im Sommer zu den Gladiatoren an die Mosel gewechselt ist, fällt zum Saisonstart aus. Trier wird aufgrund der Verletzung nochmal auf dem Transfermarkt aktiv. Der Amerikaner Vince Boumann wird zum Wochenende hin zum Kader dazu stoßen. Aufgrund

BERGERGROUP lässt Partnerschaft wiederaufleben

BERGERGROUP und RÖMERSTROM Gladiators Trier lassen Partnerschaft wiederaufleben

Frank Dier, Andre Ewertz, Michael Berger. (Foto: Photogroove) Die RÖMERSTROM Gladiators Trier freuen sich einen neuen alten Partner in ihren Reihen begrüßen zu dürfen. Nach zweijähriger Pause engagiert sich die BERGERGROUP wieder im besonderen Maße im Trierer Basketball. Und das freut nicht nur die Verantwortlichen der Gladiatoren, sondern wird auch die