Matthes gibt in Oschersleben das Tempo vor

Matthes gibt in Oschersleben das Tempo vor

(Foto: ADAC Motorsport) In der ADAC Kart Academy war es Piet Matthes (Parolin Deutschland MSR/WST), der sich als Rookie mit zwei Laufsiegen den Tagessieg sichern konnte. Er belegt damit vor Fabio Rauer (KSM Schumacher Racing Team /ADAC Nordrhein e.V.) und Yuri Tenhaeff (RMW Motorsport/ADAC Berlin-Brandenburg e.V.) den ersten Gesamtrang. Rauer gelang

Lauf Drei auf der Kartbahn von Oschersleben

Lauf Drei auf der Kartbahn von Oschersleben

(Foto: ADAC Motorsport) Am kommenden Wochenende geht es auf der Kartbahn von Oschersleben direkt weiter mit Nachwuchsmotorsport. Zu Gast sind dann die ADAC Kart Masters zu ihrem dritten Saisonwochenende. In insgesamt sieben Klassen wird um die Meisterschaftsführung gekämpft. Auftakt ist am Freitag mit den Trainingssessions, bevor am Samstag und Sonntag die

Wiegner sichert sich den Doppelsieg in Oschersleben

Wiegner sichert sich den Doppelsieg in Oschersleben

(Foto: ADAC Motorsport) In der Klasse der Pocket Bikes setzte sich in Oschersleben einmal mehr das Saisonduell zwischen Ben Wiegner (Plauen/ D) und Mika Siebdrath (Wildenfels/ D) fort. An diesem Wochenende behielt Wiegner gleich zweimal die Oberhand und gewann beide Rennen. Siebdrath wurde jeweils Zweiter. Lediglich auf Rang drei gab es

Heinrich und Koronakis siegen in Oschersleben

Heinrich und Koronakis siegen in Oschersleben

Freddie Heinrich gewinnt das erste Renenn. (Foto: ADAC Motorsport) Gaststarter Heinrich gewinnt das erste Rennen vor Maraev und Lehmann Koronakis setzt sich auf nasser Strecke im zweiten Lauf gegen Lequex und Hänse durch Oschersleben. Bei sommerlich heißen Bedingungen lieferten sich die Piloten des ADAC Junior Cup powered by KTM am Sonntag

EWC – 8 Stunden von Oschersleben

EWC – 8 Stunden von Oschersleben

Bevor die Endurance Teams zum grossen Saisonfinale im Juli nach Japan zu den berühmten 8 Stunden von Suzuka reisen traf die Langstreckenszene in Oschersleben zum vierten Lauf der Endurance World Championchip 2017/2018 aufeinander. Auch hier ging es über die Distanz von 8 Stunden. Bei brütender Hitze qualifizierte sich das amtierende Weltmeisterteam

Marvin Fritz möchte den Sieg vom Slovakia-Ring auch beim Heimrennen in Oschersleben wiederholen

Marvin Fritz möchte den Sieg vom Slovakia-Ring auch beim Heimrennen in Oschersleben wiederholen

YART-Yamaha-Pilot Marvin Fritz (Neckarzimmern) feierte auf dem Slovakia-Ring seinen ersten WM-Sieg. (Fotos: Hermann Rüger) Der 25-jährige Motorradrennfahrer Marvin Fritz aus Neckarzimmern möchte beim Acht-Stunden-Langstreckenrennen bei der German Speedweek vom 7. bis 10. Juni in Oschersleben seinen zweiten Platz vom Vorjahr verbessern. Im Ziel hatte der Nordbadener im österreichischen YART Yamaha-Team im

Zendeli holt sich zwei Siege in Oschersleben

Lirim Zendeli

Lirim Zendeli. (Foto: ADAC Motorsport) Im Rahmen des ADAC GT Masters eröffnete auch die ADAC Formel 4 ihre Saison. Dabei dominierte Lirim Zendeli (US Racing CHRS) die ersten beiden Rennen und fuhr in beiden zum Sieg. Der Bochumer führt damit die Meisterschaft nach dem ersten Wochenende an. Durch seinen Sieg im