Chancenlos gegen Keltern

Basketball Royals Saarlouis bei SPORTregio.de

Nach vier Erfolgen am Stück riss am Sonntag die Serie der inexio Royals Saarlouis beim amtierenden deutschen Meister Keltern. Schon die Vorzeichen waren äußerst unglücklich. Tina Cvijanovic fiel (trotz Zweifach-Impfung) zwei Tage vor dem Spiel durch Symptome auf und wurde daraufhin per Antigentest zweimal positiv auf Corona getestet. Nach Rücksprache

Gladiators unterliegen Kirchheim Knights mit 65:71

Auswärtsniederlage nach schwacher zweiter Halbzeit. RÖMERSTROM Gladiators unterliegen Kirchheim Knights mit 65:71. (Foto: Simon Engelbert / PHOTOGROOVE)

Auswärtsniederlage nach schwacher zweiter Halbzeit. RÖMERSTROM Gladiators unterliegen Kirchheim Knights mit 65:71. (Foto: Simon Engelbert / PHOTOGROOVE) Bester Werfer war Garai Zeeb mit 14 Punkten Nächstes Heimspiel am 05.12., dem Sparkasse Trier Spieltag gegen die Itzehoe Eagles Am 11. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga traten die RÖMERSTROM Gladiators bei den

Gladiators Trier unterliegen Phoneix Hagen mit 67:86

Schwaches drittes Viertel sorgt für vierte Niederlage in Folge. RÖMERSTROM Gladiators Trier unterliegen Phoneix Hagen mit 67:86. (Foto: Simon Engelbert / PHOTOGROOVE)

Schwaches drittes Viertel sorgt für vierte Niederlage in Folge. RÖMERSTROM Gladiators Trier unterliegen Phoneix Hagen mit 67:86. (Foto: Simon Engelbert / PHOTOGROOVE) Bester Trierer Werfer war Garai Zeeb mit 21 Punkten. Nächstes Heimspiel bereits am Dienstag gegen das TEAM EHINGEN URSPRING.Mit Garai Zeeb, Derrick Gordon, Thomas Grün, Jonas Grof und Radoslav

Gladiators unterliegen RASTA Vechta mit 69:76

Dritte Niederlage in Folge. RÖMERSTROM Gladiators unterliegen RASTA Vechta mit 69:76. (Foto: Simon Engelbert / PHOTOGROOVE)

Dritte Niederlage in Folge. RÖMERSTROM Gladiators unterliegen RASTA Vechta mit 69:76. (Foto: Simon Engelbert / PHOTOGROOVE) Topscorer war Thomas Grün mit 19 Punkten. ProA-Debüt für Paul Hollfelder Nächstes Spiel am Freitag bei Phoenix Hagen Garai Zeeb, Thomas Grün, Jonas Niedermanner, Jonas Grof und Jonathan Almstedt – so sah die Starting Five

Waldhof Mannheim verliert gegen Union Berlin

SV Waldhof Mannheim bei SPORTregio.de

Bei der 2. Hauptrunde vom DFB-Pokal ging der SV Waldhof Mannheim im Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin gleich mit dem ersten Angriff in der 4. Minute durch Alexander Rossipal in Führung. Der Bundesligist, der ohne Spielmacher Max Kruse antrat, glich durch Kevin Behrens in der 18. Minute zum

TuS Mechtersheim wirft den 1. FC Kaiserslautern aus dem Pokal

Das FCK-Team vermasselte seinem Trainer Marco Antwerpen mit dem Pokalaus den 50. Geburtstag. (Foto: Michael Sonnick)

Das FCK-Team vermasselte seinem Trainer Marco Antwerpen mit dem Pokalaus den 50. Geburtstag. (Foto: Michael Sonnick) Mechtersheim. Beim Pokalspiel in der 5. Runde des Bitburger Verbandspokal sorgte der Fünftligist TuS Mechtersheim mit einem 2:1-Heimsieg gegen den Drittligisten 1. FC Kaiserslautern für eine Sensation. Die Roten Teufel waren als Favorit in der

Knappe Auswärtsniederlage für die Eulen Ludwigshafen in Aue

Torjäger Hendrik Wagner von den Eulen Ludwigshafen war mit zwölf Treffern erneut bester Eulen-Werfer. (Foto: Michael Sonnick)

Torjäger Hendrik Wagner von den Eulen Ludwigshafen war mit zwölf Treffern erneut bester Eulen-Werfer. (Foto: Michael Sonnick) Die Eulen Ludwigshafen haben am 4. Spieltag in der 2. Handball-Bundesliga beim Auswärtsspiel beim EHV Aue mit 29:30 bereits die dritte Saisonniederlage kassiert, zur Halbzeit stand es 16:16. Vor 738 Zuschauern in der Erzgebirgshalle

Eulen Ludwigshafen verlieren auch das Auswärtsspiel in Dessau

Hendrik Wagner war mit acht Treffern bester Eulen-Werfer. (Foto: Michael Sonnick)

Hendrik Wagner war mit acht Treffern bester Eulen-Werfer. (Foto: Michael Sonnick) Die Eulen Ludwigshafen haben am 2. Spieltag in der 2. Handball-Bundesliga auch das Auswärtsspiel beim Dessau Rosslauer HV mit 32:35 Toren verloren. Bereits zur Halbzeit lagen die Eulen mit 15:18 zurück. Die Eulen gingen in der 3. Minute durch Jan Remmlinger

Rhein-Neckar Löwen verlieren das Heimspiel gegen Magdeburg

Trotz elf Toren von Uwe Gensheimer verloren die Rhein-Neckar Löwen zu Hause gegen den SC Magdeburg (Foto Michael Sonnick)

Trotz elf Toren von Uwe Gensheimer verloren die Rhein-Neckar Löwen zu Hause gegen den SC Magdeburg (Foto Michael Sonnick) Mannheim. Die Handballer der Rhein-Neckar Löwen haben ihr erstes Heimspiel in der Handball-Bundesliga gegen den letztjährigen Tabellendritten SC Magdeburg mit 25:28 Toren verloren. Bereits zur Halbzeit führten die Gäste mit 15:11. Vor 4.004

Kurpfalz-Derby zwischen dem FCK und Waldhof endete torlos

Kenny Prince Redondo vom 1. FC Kaiserslautern bekam in der 23. Minute die rote Karte. (Foto: Michael Sonnick)

Kenny Prince Redondo vom 1. FC Kaiserslautern bekam in der 23. Minute die rote Karte. (Foto: Michael Sonnick) Kaiserslautern. Das Kurpfalz-Derby zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem SV Waldhof Mannheim endete am 8. Spieltag in der 3. Liga 0:0 unentschieden. Die nur 13.150 von 20.000 Zuschauer im Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg