Gelungene Generalprobe für Griebel

Gelungene Generalprobe. (Foto: Marijan Griebel Presseservice EM 2019)

Gelungene Generalprobe. (Foto: Marijan Griebel Presseservice EM 2019) Marijan Griebel nutzte die Barum Czech Rally Zlín um sich auf die ADAC Rallye Deutschland vorzubereiten. Die Vorzeichen vor dem Saisonhöhepunkt stehen gut, denn das Kräftemessen mit der Elite der Europameisterschaft (ERC) verlief positiv. Sie ist der vielleicht anspruchsvollste Asphalt-Lauf im gesamten Kalender der

Jan Bühn verpasst das Podium in Most

Der Kronauer Jan Bühn vom EGS-Team wurde im ersten Rennen Sechster in Most. (Foto: Hermann Rüger)

Der Kronauer Jan Bühn vom EGS-Team wurde im ersten Rennen Sechster in Most. (Foto: Hermann Rüger) Der Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau kam bei der sechsten Veranstaltung der Internationalen Deutschen Motorradstraßenmeisterschaft (IDM) auf der Rennstrecke in Most/Tschechien gleich gut zurecht und belegte in den freien Trainings am Freitag die

Marco Fetz zweimal Neunter

Der 19-jährige Marco Fetz (Kleinbreitenbronn) wurde bei den letzten fünf Rennen jeweils Neunter. (Foto: Hermann Rüger)

Der 19-jährige Marco Fetz (Kleinbreitenbronn) wurde bei den letzten fünf Rennen jeweils Neunter. (Foto: Hermann Rüger) Der Motorradrennfahrer Marco Fetz aus Kleinbreitenbronn/Merkendorf zeigt in seiner ersten IDM-Saison in der Supersport 600-Klasse eine starke Leistung. Er wurde bei den letzten zwei Veranstaltungen in Schleiz sowie in Most/Tschechien jeweils Neunter. Nach dem siebten Startplatz

Jan Bühn optimistisch für das Rennen in Most

Der Kronauer Jan Bühn (links) vom EGS-Team freut sich auf dem Podium über den dritten Platz in Schleiz (Foto von Hermann Rüger)

Der Kronauer Jan Bühn (links) vom EGS-Team freut sich auf dem Podium über den dritten Platz in Schleiz (Foto von Hermann Rüger) Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau ist optimistisch für sechste Veranstaltung der Internationalen Deutschen Motorradstraßenmeisterschaft (IDM) auf der Rennstrecke in Most/Tsch. Republik. Der 28-jährige Badener fuhr beim letzten Rennen

Auch in der Formel 1 werden immer mehr Daten gesammelt

Der Kanadier Lance Stroll (Racing Point-Team/Startnummer 18) erzielte mit dem vierten Platz in Hockenheim sein bestes Saisonergebnis (Foto: Thorsten Horn)

Der Kanadier Lance Stroll (Racing Point-Team/Startnummer 18) erzielte mit dem vierten Platz in Hockenheim sein bestes Saisonergebnis (Foto: Thorsten Horn) Bei einem Formel 1-Auto werden pro Runde über zwei Gigabyte Daten von hunderten von Sensoren am Auto per Telemetrie übertragen. Am Wochenende entstehen Daten von drei Terabyte. Die Daten werden in die

AvD-Oldtimer-Grand Prix auf dem Nürburgring

Auch der legendäre John Player Special-Lotus war im Vorjahr beim AvD-Oldtimer-Grand Prix auf dem Nürburgring am Start. (Foto: Michael Sonnick)

Auch der legendäre John Player Special-Lotus war im Vorjahr beim AvD-Oldtimer-Grand Prix auf dem Nürburgring am Start. (Foto: Michael Sonnick) Vom 09.-11. August wird bereits zum 47. Mal der AvD-Oldtimer-Grand Prix auf dem Nürburgring ausgetragen. Der AvD-Oldtimer-Grand Prix gilt als eines der schönsten und traditionsreichsten Oldtimer-Festivals in Europa und bildet damit

Sebastian Vettel fährt auch in Ungarn auf das Podium

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel (Heppenheim) fuhr auf dem Hungaroring als Dritter auf das Podium (Foto: Thorsten Horn)

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel (Heppenheim) fuhr auf dem Hungaroring als Dritter auf das Podium (Foto: Thorsten Horn) Beim Großen Preis von Ungarn auf dem Hungaroring feierte der britische Mercedes-Pilot Lewis Hamilton bereits seinen achten Saisonsieg. Der fünffache Weltmeister ging drei Runden vor Rennende am Niederländer Max Verstappen (Red Bull) vorbei und hatte

Marvin Fritz WM-Vierter bei der Motorrad-Langstrecken Weltmeisterschaft

Der 26-jährige Marvin Fritz (Neckarzimmern) belegte mit dem YART-Yamaha-Team den vierten WM-Endrang. (Foto: Hermann Rüger)

Der 26-jährige Marvin Fritz (Neckarzimmern) belegte mit dem YART-Yamaha-Team den vierten WM-Endrang. (Foto: Hermann Rüger) Motorradrennfahrer Marvin Fritz aus Neckarzimmern belegte beim Finale in Suzuka/Japan mit seinen Teamkollegen Niccolo Canepa (ITA) sowie Broc Parkes (AUS) vom YART-Yamaha Team mit dem sechsten Platz den vierten Gesamtrang in der Motorrad-Langstrecken Weltmeisterschaft (EWC). Das YART-Team

10. Lauf Motorrad – WM 2019 in Brünn / Tschechien

Marquez baut seinen Vorsprung in der WM aus. (Foto: moto-foto)

Marquez baut seinen Vorsprung in der WM aus. (Foto: moto-foto) Marquez baut seinen Vorsprung in der WM aus Beim ersten Rennen nach der Sommerpause bleibt in der MotoGP alles beim alten. Marc Marquez dominiert die WM und seine Gegner kämpfen bestenfalls um die Plätze 2 und 3 auf dem Podest. Starke KTM im