Finale der Motorrad Langstrecken Weltmeisterschaft 2021

BMW mit Markus Reiterberger ganz oben auf dem Podest. (Foto: motofoto)

BMW mit Markus Reiterberger ganz oben auf dem Podest. (Foto: motofoto) Der 4. und letzte Lauf zur diesjährigen WM der Endurance Teams ( EWC ) fand nicht wie geplant mit dem 8 Stundenrenn von Suzuka in Japan statt. Durch die verschärften Corona-Bestimmungen in Japan entschieden sich die Veranstalter dafür das WM-Finale

Bol d´Or – Langstreckenweltmeisterschaft 2019/2020

Lange musste Suzuki auf einen Sieg warten, beim Bol d´Or war es wieder einmal soweit. (Foto: moto-foto)

Lange musste Suzuki auf einen Sieg warten, beim Bol d´Or war es wieder einmal soweit. (Foto: moto-foto) Chaos bei der Saisoneröffnung der Langstrecken-WM 2019/2020 Der Bol d´Or – wörtlich übersetzt „ goldene Schüssel „ – ist das Rennen mit dem größten Prestige im Rahmen der EWC , der Endurance World Championship. Der