Valentino Rossi geht auch 2021 in der MotoGP an den Start

Der neunfache Weltmeister Valentino Rossi (ITA/Yamaha) geht auch 2021 an den Start (Foto: Michael Sonnick)

Der neunfache Weltmeister Valentino Rossi (ITA/Yamaha) geht auch 2021 an den Start (Foto: Michael Sonnick) Urbino/Italien. Viele Motorradfans auf der ganzen Welt werden sich freuen, dass Superstar Valentino Rossi auch in der Saison 2021 in der MotoGP-Klasse an den Start geht. Der 41-jährige Yamaha-Pilot wechselt vom offiziellen Yamaha-Werksteam zum Petronas-Yamaha Team. Laut

Lukas Tulovic fährt beim EM-Auftakt in Portugal als Dritter auf das Podium

Lukas Tulovic aus Eberbach machte sich als Dritter in Portugal ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk (Foto: Michael Sonnick)

Lukas Tulovic aus Eberbach machte sich als Dritter in Portugal ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk (Foto: Michael Sonnick) Beim Auftakt zur Motorrad-Europameisterschaft in Estoril/Portugal fuhr Lukas Tulovic aus Eberbach im ersten Lauf als Dritter auf das Podium im Rennen der Moto2-Klasse. Der Kalex-Pilot vom Kiefer Racing Team aus Bad Kreuznach ging aus der ersten

Motorradweltmeisterschaft 2020

Marc Marquez - der Mann den es zu schlagen gilt. (Foto: moto-foto)

Marc Marquez - der Mann den es zu schlagen gilt. (Foto: moto-foto) Corona hat seine Spuren auf der ganzen Welt hinterlassen – so auch in der Motorrad - Weltmeisterschaft. Die Königsklasse im Motorradrennsport, die MotoGP, wird nun am 19.Juli im spanischen Jerez zum Saisonauftakt an den Start gehen. Beim ursprünglich geplanten Start

Der zweifache Deutsche Meister Wolfgang Müller ist verstorben

Wolfgang Müller (rechts) mit seinem Freund Gerhard Singer (Foto: Michael Sonnick)

Wolfgang Müller (rechts) mit seinem Freund Gerhard Singer (Foto: Michael Sonnick) Der zweifache Deutsche Meister (1977 und 1980) in der 50 ccm Klasse Wolfgang Müller ist Ende Juni im Alter von 70 Jahren verstorben. Wolfgang Müller wurde am 26. Dezember 1949 in Stuttgart Bad-Cannstatt geboren und zog mit seinen Eltern im Alter von

SuperMoto IDM legt los

SuperMoto Meisterschaft startet mit dem Rennwochenende in Cheb (Tschechien) in die Saison 2020. (Foto: speedjunkee-racepics)

SuperMoto Meisterschaft startet mit dem Rennwochenende in Cheb (Tschechien) in die Saison 2020. (Foto: speedjunkee-racepics) Die Internationale Deutsche SuperMoto Meisterschaft startet mit dem Rennwochenende in Cheb (Tschechien) in die Saison 2020. Die Corona bedingten Absagen haben endlich ein Ende. Relativ kurzfristig konnten der ADAC Saarland und der ADAC Hessen-Thüringen als Promotor der

Historisches Flugplatzrennen auf dem Flugplatz Zweibrücken

Auch beim Flugplatzrennen Zweibrücken am Start sind Günter und Tom Brod mit der HGT BMW-Kneeler aus dem Jahre 1976. (Foto: G. Brod)

Auch beim Flugplatzrennen Zweibrücken am Start sind Günter und Tom Brod mit der HGT BMW-Kneeler aus dem Jahre 1976. (Foto: G. Brod) Zweibrücken (wh). Der Flugplatz im pfälzischen Zweibrücken erfährt Ende September 2020 eine Aufwertung der besonderen Art. Mit freundlicher Unterstützung der TRIWO AG, dem Besitzer des Areals, erinnert die Klassik-Veranstaltung

Marco Fetz testet erstmals sein Suzuki-Superbike

Suzuki-Pilot Marco Fetz freut sich über den Aufstieg in die Superbike-Klasse (Foto: Fetz Racing)

Suzuki-Pilot Marco Fetz freut sich über den Aufstieg in die Superbike-Klasse (Foto: Fetz Racing) Kleinbreitenbronn. Der Motorradrennfahrer Marco Fetz konnte nach seinem Umstieg von der Supersport-Klasse zu den Superbikes jetzt endlich seine erste Testfahrten absolvieren. In der Motorsport Arena in Oschersleben testete er erstmals in dieser Saison drei Tage vom 30. Mai bis

Carlo Ubbiali verstorben

Der neunfache Motorrad-Weltmeister Carlo Ubbiali ist im Alter von 90 Jahren verstorben. (Foto: Archiv Sonnick)

Der neunfache Motorrad-Weltmeister Carlo Ubbiali ist im Alter von 90 Jahren verstorben. (Foto: Archiv Sonnick) Der neunfache Motorrad-Weltmeister Carlo Ubbiali aus Italien ist am 2. Juni im Alter von 90 Jahren verstorben. Ubbiali, der am 22. September 1929 in Bergamo geboren wurde, bestritt 1949 seinen ersten WM-Lauf. Bereits ein Jahr später feierte Ubbiali

Motorsport Arena in Oschersleben nimmt wieder Fahrt auf

Der zweifache IDM-Meister Josef Sattler startet am 3. und 4. Oktober beim Seitenwagen-WM Lauf in der Motorsport Arena in Oschersleben (Foto: Hermann Rüger)

Der zweifache IDM-Meister Josef Sattler startet am 3. und 4. Oktober beim Seitenwagen-WM Lauf in der Motorsport Arena in Oschersleben (Foto: Hermann Rüger) Deutlich waren die Auswirkungen der Eindämmungsbestimmungen zur COVID-19-Pandemie an der nördlichsten Rennstrecke Deutschlands zu spüren. Zeitweise machte sich trotz bester Wetterbedingungen eine gespenstische Stille an der Rennstrecke breit und

Saisonstart der Moto Trophy am 26. Juli in Oschersleben

Yamaha-Pilot Herbert Hauf war 1981 Europameister in der 250 ccm Klasse. (Foto: Moto Trophy / Klassik Motorsport)

Yamaha-Pilot Herbert Hauf war 1981 Europameister in der 250 ccm Klasse. (Foto: Moto Trophy / Klassik Motorsport) Eigentlich ist die Moto Trophy immer bei Saisonmitte zu Gast in der Motorsport Arena in Oschersleben. Doch dieses Jahr ist wegen der Corona-Pandemie alles anders. Mitten im Jahr beginnt die Saison zu Europas großer