Sportjugend RLP unterstützt Positionspapier der Deutschen Sportjugend

Landessportbund Rheinland-Pfalz bei SPORTregio.de

Forderung nach Ausbau der Freiwilligendienste FSJ und BFD Die Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (SJ RLP) unterstützt die Forderungen des Positionspapiers der Deutschen Sportjugend (dsj) „Nachhaltige Sport- und Persönlichkeitsentwicklung! Stärkung der Freiwilligendienste“. Dabei schließt sie sich insbesondere der Forderung nach einem Ausbau der Freiwilligendienste (FSJ und BFD) an und spricht sich gegen

Sport-Inklusionslotsen-Projekt stößt auf Anklang

Experten im Gespräch (v.l.): Thomas Landini (WBZ Ingelheim), Ellen-Müller-Taschinski (DAV-Sektion Mainz), Angelika Krauß (Special Olympics RLP), Nicole Muth (Sportbund Rheinhessen), Rainand Kauer (DJK-Sportverband RLP/Bildmitte im Hintergrund am Tisch schreibend), Matthias Rösch (Landesbeauftragter für die Belange behinderter Menschen), Prof. Lutz Thieme (LSB-Präsident), Olaf Röttig (Geschäftsführer BSV RLP) und Peter Heppel (Bildungsministerium RLP). (Foto: LSB)

Experten im Gespräch (v.l.): Thomas Landini (WBZ Ingelheim), Ellen-Müller-Taschinski (DAV-Sektion Mainz), Angelika Krauß (Special Olympics RLP), Nicole Muth (Sportbund Rheinhessen), Rainand Kauer (DJK-Sportverband RLP/Bildmitte im Hintergrund am Tisch schreibend), Matthias Rösch (Landesbeauftragter für die Belange behinderter Menschen), Prof. Lutz Thieme (LSB-Präsident), Olaf Röttig (Geschäftsführer BSV RLP) und Peter Heppel (Bildungsministerium RLP).

Viel Lob für „unvorstellbares Engagement“ der Vereine

Hellauf begeistert von der Kreativität der Vereine: Ralph Alt, stellvertretender Vorsitzender der Sportjugend RLP (3.v.r. mit Blumentopf-Jeans), am Stand des VfL Sponheim. (Foto: M. Heinze)

Hellauf begeistert von der Kreativität der Vereine: Ralph Alt, stellvertretender Vorsitzender der Sportjugend RLP (3.v.r. mit Blumentopf-Jeans), am Stand des VfL Sponheim. (Foto: M. Heinze) Auch ohne Smartphone, Spielekonsole und Co. kann man jede Menge tolle Dinge erleben und dabei seinen Horizont erweitern. Die 250 Besucher der Info- und Erlebnismesse „Ferien

Zuschüsse für Honorartrainer und Sportgeräte, Honorartrainer, Sportgeräte

Zuschüsse für Honorartrainer und Sportgeräte, Honorartrainer, Sportgeräte

Hochkarätiger Gastredner: Roger Stilz, NLZ-Leiter beim Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli, gab spannende Einblicke in den Profi-Fußball. (Foto: LSB) Bei der Tagung der Leistungssportbeauftragten in Mainz wird  Ruderer Ulrich Steinfurth in den PA-L gewählt / Impulsvortrag  von Fußballexperte Roger Stilz. Die Neustrukturierung des Stützpunktsysteme mit den Regionalen Landesstützpunkten (LSP) und Landesleistungszentren (LLZ) stand

LSB-Referentenausbildung zur Fortbildung „Fit für die Vielfalt“ in Oberjoch

Landessportbund Rheinland-Pfalz bei SPORTregio.de

Zielgruppe vom 26. bis 30. November sind Übungsleiter und Ehrenamtler / Motto: „Train the Trainer“ „Train the Trainer“ lautet das Motto der Referentenausbildung des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB) zur Fortbildung „Fit für die Vielfalt". Von Montag, 26., bis Freitag, 30. November, werden die Protagonisten im Haus Rheinland-Pfalz in Oberjoch/Allgäu ihren Blick auf

Dreimal Gold für rheinland-pfälzische Ruderer bei WM in Plovdiv

LSB bei SPORTregio.de

Toperfolge sind auch das Resultat der hervorragenden Förderung durch die Sporthilfe RLP. Dreimal Gold durch Richard Schmidt (RV Treviris Trier) mit dem Deutschlandachter, Jason Osborne (Mainzer Ruderverein) mit dem Leichtgewichts-Einer (nicht-olympische Bootsklasse) und Moritz Moos (Mainzer Ruderverein) mit dem Leichtgewichts-Doppelvierer (nicht olympische Bootsklasse). Weiterhin Bronze durch Caroline Meyer (RV Treviris

13. Diskussionsforum „Integration durch Sport“ in Mainz

13. Diskussionsforum „Integration durch Sport“ in Mainz

Beleuchteten Integrationsideale in einem Sportangebot für Geflüchtete: Prof. Dr. Anne Sophie Krossa vom Studiengang Migration und Integration der Katholischen Hochschule Mainz und Dr. Kristian Naglo vom Institut für Soziologie der Philipps-Universität Marburg. (Foto: LSB) Ehrenamt mit Geflüchteten hat sich verändert / 27 Stützpunktvereine ausgezeichnet „Integration ist gelungen, wenn es in der Kabine

„Bewegte Köpfe denken schneller“: Auftakt der Schulungsreihe in Oberstein

„Bewegte Köpfe denken schneller“: Auftakt der Schulungsreihe in Oberstein

Weiß um die Bedeutung von Bewegung für den Lernerfolg: Das Lehrerkollegium der Grundschule Oberstein um Schulleiterin Sylvia Kroll (5.v.r. stehend) und Referentin Jennifer Weber (Mitte vor dem Roll Up). (Foto: LSB) Initiative unterstützt gut 300 Kooperationen von Ganztagsgrundschulen mit Sportvereinen Im Rahmen der Initiative „Bewegte Köpfe denken schneller“ des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB)

LSB-Bestandserhebung: Sportvereine bleiben stabiler Anker der Zivilgesellschaft

LSB-Bestandserhebung: Sportvereine bleiben stabiler Anker der Zivilgesellschaft

Seniorensport liegt in den rheinland-pfälzischen Sportvereinen voll im Trend: Und Tischtennis ist eine der Sportarten, in der auch über 65-Jährige im normalen Wettkampfbetrieb gegen Spieler antreten, die ihre Kinder oder Enkel sein könnten – und diesen oftmals alles abverlangen. Ein gutes Beispiel ist der große Kämpfer Lutz Tonndorf von der SG TT Laubenheim, hier bei

Neuer Jahrgang der „Freiwilligendienste im Sport“ gestartet

Neuer Jahrgang der „Freiwilligendienste im Sport“ gestartet

Das dritte von sechs Vorbereitungsseminaren fand vor traumhafter Kulisse im Turnerjugendheim in Annweiler statt. (Foto: Sportjugend RLP) Schulabgänger ab 16 Jahren können sich für ein FSJ oder BFD bewerben Zum 1. August und 1. September ist bei der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz ein neuer Jahrgang des Freiwilligendienstes im Sport gestartet. 235 junge