Jalea Bennett kommt zu den GISA LIONS

SV Halle LIONS bei SPORTregio.de

Mit Jalea Bennett haben die GISA LIONS SV Halle die zweite nicht-EU Spielerin verpflichtet. Die Texanerin ist 23 Jahre alt und studierte an der Universitiy of Arizona. Dort erzielte sie in ihrem „senior year“, also dem Abschlussjahr am College 13,9 Punkte pro Spiel und holte dazu 4,1 Rebounds. Für die

Inken Henningsen verlässt ihre zweite Heimat

SV Halle LIONS bei SPORTregio.de

168 mal trug Inken Henningsen das Trikot der GISA LIONS SV Halle bzw. der SV Halle LIONS. Nun gehen die dienstälteste Löwin und die GISA LIONS getrennte Wege. In den letzten Wochen wurde dieses Szenario immer wieder diskutiert, doch erst jetzt ist der Wechsel vollzogen. „Wir waren uns der Situation bewusst.

Neue Aufstellung an der Spitze der GISA LIONS SV Halle

SV Halle LIONS bei SPORTregio.de

Nach der letzten Spielzeit wurde bei den GISA LIONS angekündigt, dass man in einen umfangreichen Analyseprozess einsteigen wird und möglicherweise Schritte der Veränderung geht. Nach dem Abgang aller internationalen Spielerinnen, sowie dem Wechsel von Kimberly Pohlmann, war für die GISA LIONS auch der Wechsel von Christian Steinwerth nach Braunschweig zu

Barbora Kasparkova bringt Power unter den Korb

SV Halle LIONS bei SPORTregio.de

GISA LIONS SV Halle Mit der 1,85 m großen Barbora Kasparkova komplettieren die GISA LIONS SV Halle ihr Trio unter den Körben. Die 26-jährige Tschechin kommt vom slovakischen Erstligisten Piestanske Cajky und spielte dort in der vergangenen Spielzeit 28 Spiele, davon zwei in der Euroleague und 6 im Eurocup. Seit 2009

Christin Mercer folgt ihrem Coach zum Hallenser Team

SV Halle LIONS bei SPORTregio.de

Wir kommen wieder! Die GISA LIONS SV Halle geben Ihre erste internationale Verpflichtung für die Saison 2018/19 bekannt. Auch in dieser Saison wird sich das Hallenser Team aus einer Mischung aus deutschen Talenten und internationalen Profis zusammensetzen - denn die Mission heißt „Wir kommen wieder“. Die Dame, die GISA LIONS heute vorstellen heißt

José Peres Araujo wird neuer Head Coach der GISA LIONS

SV Halle LIONS bei SPORTregio.de

Es ist vollbracht! Die GISA LIONS haben einen Head Coach für die kommende Saison verpflichtet. José Peres Araujo ist Portugiese und 46 Jahre alt. Zuletzt arbeitete er in der ersten portugiesischen Liga bei „Olivais Futbol Clube“. Außerdem ist er als Co-Trainer der portugiesischen Damen-Nationalmannschaft sowie der wU20-Nationalmannschaft seines Heimatlandes tätig.

Starke Leistung gegen Wasserburg

SV Halle LIONS bei SPORTregio.de

Es kam (leider) wie erwartet: Die SV Halle LIONS haben ihr vorletztes Auswärts-Spiel in dieser Saison beim TSV Wasserburg verloren. Anders als in der Hinrunde war die Niederlage mit einem soliden 93:80 aber kein Desaster – und macht Mut für die letzten beiden Hauptrunden-Spiele der Löwinnen. Beste Schützin aus Sicht

Nächste Station: Wasserburg

SV Halle LIONS bei SPORTregio.de

Noch drei Spiele stehen für die SV Halle LIONS in der regulären Saison auf dem Plan: Am Sonntag, 5. März, 16 Uhr, sind die Damen aus Halle beim TSV Wasserburg zu Gast. Sie gehen nur mit einer Außenseiter-Chance in die Partie. Die Ausgangssituation ist doch ziemlich deutlich: 17 Siege, 2 Niederlagen

LIONS feiern wichtigen Sieg über Freiburg

SV Halle LIONS bei SPORTregio.de

Durchatmen hieß es für die SV Halle LIONS am 19. Spieltag in der 1. planet photo DBBL nach dem knappen 75:71-Sieg gegen die Eisvögel des USC Freiburg. Der Spieltag wurde vom langjährigen Partner der LIONS DOW Olefinverbund GmbH Schkopau präsentiert. Volle 40 Minuten Spannung und Kampf boten sich die beiden

LIONS scheitern erst im Schlussviertel

SV Halle LIONS bei SPORTregio.de

Ohne Headcoach René Spandauw und mit einer in der Trainingswoche noch verletzten Kaneisha Horn reisten die SV Halle LIONS bereits am Samstag nach Saarlouis. Das Spiel begann ausgeglichen. Die ersten Punkte der Löwinnen erzielte Lauren Engeln nach guter Vorarbeit von Sara Hammond. Immer wieder gelang es den Hallenserinnen, den Ball unter