Debitzki kommt mit viel Erfahrung zur SGS

SGS Essen bei SPORTregio.de

Julia Debitzki wechselt zur SGS Essen. Die Defensivspezialistin soll ab Sommer für Struktur in der Essener Hintermannschaft sorgen. Debitzki kann auf die Erfahrung von 123 Bundesligaspielen für Bad Neuenahr und Duisburg zurückgreifen. Die 29-jährige erhält einen Vertrag bis 2022. Neuzugang Julia Debitzki sagt: „Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung bei

Juwel Reimöller wechselt von Freiburg zur SGS

SGS Essen bei SPORTregio.de

Lily Reimöller schnürt ab dem kommenden Sommer die Schuhe für die SGS. Die Juniorinnen-Nationalspielerin hat einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Wieder entscheidet sich ein verheißungsvolles Talent für die SGS. Die 16-Jährige Lily Reimöller kommt vom SC Freiburg. Juniorinnen Nationalspielerin Reimöller erhält in Essen einen Vertrag bis 2024. Neuzugang Lily Reimöller sagt: „Ich habe mich

SGS verpflichtet Vivien Endemann

SGS Essen bei SPORTregio.de

Vivien Endemann wechselt zur SGS Essen. Die Angreiferin aus Meppen geht ab Sommer für die Ruhrstädterinnen auf Torejagd. Vivien Endemann kam als 19-Jährige in allen 22 Bundesligapartien des SV Meppen zum Einsatz und erzielte dabei drei Tore. Bereits in der Aufstiegssaison trug sich die junge Angreiferin vier Mal in die Torschützenliste

Samantha Borutta Deutsche Meisterin im Hammerwerfen der Frauen

Samantha Borutta aus Mutterstadt wurde Deutsche Meisterin im Hammerwerfen der Frauen. (Foto: Samantha Borutta)

Samantha Borutta aus Mutterstadt wurde Deutsche Meisterin im Hammerwerfen der Frauen. (Foto: Samantha Borutta) Braunschweig/Mutterstadt. Samantha Borutta aus Mutterstadt wurde am Sonntag bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft in Braunschweig Deutsche Meisterin im Hammerwerfen der Frauen. Die 20-jährige Borutta, die am 7. August 2000 in Mannheim geboren wurde, hat sich mit ihrer persönlichen Bestleistung

1. FC Riegelsberg nimmt am DFB-Pokal der Frauen teil

Fussball bei SPORtregio.de

6 Vereine waren im Lostopf – FCS und SV Göttelborn bereits qualifiziert Der Wasgau C+C Saarlandpokal der Frauen wurde abgebrochen, nachdem die Corona-Pandemie keinen geordneten Spielbetrieb zugelassen hat. Heute Abend wurde deshalb der saarländische Teilnehmer am DFB-Pokal der Frauen per Los ermittelt. Der Saarländische Fußballverband wird nach dem Losentscheid den

Toptalent Hils wechselt zur SGS

SGS Essen bei SPORTregio.de

Miriam Hils spielt ab der kommenden Saison für die SGS Essen. Die Juniorinnen-Nationalspielerin hat einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Der nächste Neuzugang der SGS Essen steht fest: Miriam Hils wechselt an die Ardelhütte. Die 17-Jährige Mittelfeldspielerin kommt vom SV Lippstadt. Hils erhält in Essen einen Vertrag bis 2024. Neuzugang Miriam Hils sagt: „Ich habe

SGS löst Vertrag mit Barbara Brecht auf

SGS Essen bei SPORTregio.de

Barbara Brecht und die SGS Essen gehen nach dieser Saison getrennte Wege. Ihr Vertrag wird vorzeitig aufgelöst. Nach einer Saison bei der SGS wird Barbara Brecht den Verein verlassen. Ihr Vertrag ist in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst worden. Die 21-Jährige wird ihre Karriere bei RB Leipzig fortsetzen. SGS-Geschäftsführer Florian Zeutschler sagt: „Babsi hat

Lange geht zu RB Leipzig

SGS Essen bei SPORTregio.de

Maria Cristina Lange spielt ab Sommer nicht mehr für die SGS Essen. Sie wechselt zum Zweitligisten RB Leipzig. Nach zwei Jahren bei der SGS tauscht Maria Cristina Lange ihre sportliche Heimat. Die Stürmerin lässt ihren Vertrag in Essen auslaufen und wechselt zu RB Leipzig. Maria Cristina Lange sagt: „Ich habe mich dazu

Wildes Weg bei der SGS zu Ende

SGS Essen bei SPORTregio.de

Manjou Wildes Zeit bei der SGS Essen endet im Sommer. In der kommenden Saison wird sie für den 1. FC Köln auflaufen. Nach fünf Jahren wird Manjou Wilde die SGS verlassen. Die Mittelfeldspielerin lässt ihren aktuellen Vertrag auslaufen und wechselt den Verein. Genauso wie Irini Ioannidou wird Wilde zukünftig für den