Dauerkartenvorverkauf bei den Eulen startet am 12. Juni

Eulen-Rekordtorschütze und Teammanager Philipp Grimm. (Foto: Claus Geiss)

Eulen-Rekordtorschütze und Teammanager Philipp Grimm. (Foto: Claus Geiss) Ab dem 12. Juni 2020 beginnt bei den Handballern von den Eulen Ludwigshafen der Dauerkartenvorverkauf für die neue Handball-Bundesligasaison 2020/21, bis zum 30. Juni 2020 gibt es einen Frühbucherpreis. Trotz der Erhöhung auf 20 Mannschaften ist der Dauerkartenpreis wie im Vorjahr gleich geblieben und

Strategie zum stufenweisen Wiedereinstieg

Die Handballer der Eulen der Ludwigshafen spielen seit drei Jahren in der 1. Handball-Bundesliga (Foto: Michael Sonnick)

Die Handballer der Eulen der Ludwigshafen spielen seit drei Jahren in der 1. Handball-Bundesliga (Foto: Michael Sonnick) Köln. Geschlossene Hallen, Abstandsregelungen, Stillstand des Trainings- und Spielbetriebs: Die Folgen der Corona-Pandemie für den Mannschaftssport und die Vereine sind massiv. Der Deutsche Handballbund entwickelt daher mit seinen Landesverbänden eine Strategie zum stufenweisen Wiedereinstieg

Eulen Ludwigshafen schaffen das Wunder 3.0

Jerome Müller (links) freut sich mit Pascal Durak über den Klassenerhalt. (Foto: Michael Sonnick)

Jerome Müller (links) freut sich mit Pascal Durak über den Klassenerhalt. (Foto: Michael Sonnick) Nach dem Abbruch der Meisterschaft in der ersten Handball-Bundesliga wegen der Corona-Pandemie spielen die Eulen Ludwigshafen auch in der nächsten Saison 2020/21 weiterhin in der 1. Handball-Bundesliga. Das Eulen-Team von Trainer Benjamin Matschke lag nach dem 27. Spieltag

Spieler und Mitarbeiter verzichten auf einen Teil ihres Gehaltes

Eulen-Geschäftsführerin Lisa Heßler. (Foto: Michael Sonnick)

Eulen-Geschäftsführerin Lisa Heßler. (Foto: Michael Sonnick) Die Eulen Ludwigshafen verzichten mit allen Spielern und Mitarbeitern der GmbH geschlossen auf einen Teil ihres Gehalts. Damit setzen die Eulen ein großes Zeichen der Solidarität zum Club, um die wirtschaftliche Situation etwas zu entlasten. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga aktuell bis mindestens Ende

Christian Klimek wieder in Ludwigshafen

Christian Klimek (links) mit Jannek Klein von den Eulen Ludwigshafen. (Foto: Michael Sonnick)

Christian Klimek (links) mit Jannek Klein von den Eulen Ludwigshafen. (Foto: Michael Sonnick) Mit Christian Klimek kehrt ein ehemaliger Eulenspieler ab diesem Sommer nach Ludwigshafen zurück. Der 30-jährige Kreisläufer vom TBV Lemgo-Lippe in der ersten Handball-Bundesliga hat einen ligaunabhängigen Vertrag bis zum Juni 2022 unterschrieben. "Für Christian ist es trotz anderer Alternativen

Eulen Ludwigshafen verlieren in Leipzig

Dominik Mappes warf acht Tore bei der Eulen-Niederlage in Leipzig. (Foto: Michael Sonnick)

Dominik Mappes warf acht Tore bei der Eulen-Niederlage in Leipzig. (Foto: Michael Sonnick) Ludwigshafen. Die Handballer der Eulen Ludwigshafen haben das Auswärtsspiel beim SC DHfK Leipzig mit 27:32 Toren verloren, zur Halbzeit stand es 12:15. Sie waren mit Hoffnungen nach Leipzig gefahren, da sie in der Hinrunde zu Hause gegen Leipzig mit

Eulen verlieren zu Hause gegen Lemgo-Lippe

Kapitän Gunnar Dietrich ist mit 290 Treffern nun Rekordtorschütze bei den Eulen Ludwigshafen. (Foto: Michael Sonnick)

Kapitän Gunnar Dietrich ist mit 290 Treffern nun Rekordtorschütze bei den Eulen Ludwigshafen. (Foto: Michael Sonnick) Die Handballer der Eulen Ludwigshafen haben das 1-Euro-Spiel zu Hause gegen den TBV Lemgo-Lippe verdient mit 29:36 Toren verloren. Das Spiel war vor 2.350 Zuschauern in der ausverkauften Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen bis zur elften Minute beim

Eulen feiern zweiten Auswärtssieg

Der überragende Eulen-Spielmacher Dominik Mappes erzielte acht Tore. (Foto: Michael Sonnick)

Der überragende Eulen-Spielmacher Dominik Mappes erzielte acht Tore. (Foto: Michael Sonnick) Die Handballer der Eulen Ludwigshafen haben mit dem zweiten Auswärtssieg mit 27:23 Toren die Abstiegsplätze in der ersten Handball-Bundesliga verlassen. Die Eulen lagen nur einmal beim 0:1 in Rückstand und konnten sich in der ersten Halbzeit bei den Spielständen zum 8:5

Die Eulen Ludwigshafen verpassen Heimsieg in der letzten Sekunde

Foto: Rechtsaußen Pascal Durak war mit acht Treffern bester Eulen-Werfer. (Foto: Michael Sonnick)

Foto: Rechtsaußen Pascal Durak war mit acht Treffern bester Eulen-Werfer. (Foto: Michael Sonnick) Die Handballer der Eulen Ludwigshafen haben gegen MT Melsungen den fünften Heimsieg in der letzten Sekunde verpasst. Sie zeigten vor 2.350 Zuschauern in der erneut ausverkauften Friedrich-Ebert-Halle eine hervorragende Leistung. Das Spiel war in der ersten Hälfte ausgeglichen und die

Eulen Ludwigshafen verlieren gegen die Füchse aus Berlin

Nationalspieler Paul Drux (links) mit Jannek Klein von den Eulen Ludwigshafen. (Foto: Michael Sonnick)

Nationalspieler Paul Drux (links) mit Jannek Klein von den Eulen Ludwigshafen. (Foto: Michael Sonnick) Die Handballer der Eulen Ludwigshafen haben auch das elfte Duell gegen die Füchse aus Berlin mit 19:27 Toren zu Hause verloren. Sie scheiterten gleich zu Beginn mit einem Heber von Alexander Falk am Innenpfosten, danach hielt Gästetorwart Martin