Deutscher Seniorenrekord von Margret Klein-Raber

v.l.n.r.: Margit Jungmann (WMA-Päsidentin), Anke Rehlinger, Margret Klein-Raber, Silke Stolt (LAZ Bruchköbel), Birgit Ott (MTG Mannheim), Christine Ecker, Patricia Metzger und Bettina Schardt.(Foto: Lutwin Jungmann)

v.l.n.r.: Margit Jungmann (WMA-Päsidentin), Anke Rehlinger, Margret Klein-Raber, Silke Stolt (LAZ Bruchköbel), Birgit Ott (MTG Mannheim), Christine Ecker, Patricia Metzger und Bettina Schardt.(Foto: Lutwin Jungmann) Im Rahmen eines Einladungswettkampfes für Seniorinnen am 2. August 20 in Rehlingen stellte Margret Klein-Raber (LC Rehlingen) eine neue deutsche Seniorenbestleistung im Gewichtwurf auf. In der Klasse

Margret Klein-Raber Senioren-Europameisterin mit deutschem Rekord

Medaillengewinnerinnen: (v.l.) Connie Hodel, Margret Klein-Raber und Dominique Beaufour. (Foto: Lutwin Jungmann)

Medaillengewinnerinnen: (v.l.) Connie Hodel, Margret Klein-Raber und Dominique Beaufour. (Foto: Lutwin Jungmann) Bei den Senioren-Europameisterschaften in Jesolo/Venedig (Italien) gewann Margret Klein-Raber (LC Rehlingen) am heutigen Eröffnungstag (5.9.19) den Titel im Gewichtwurf der Klasse W55. Sie beförderte das 7,26 Kilogramm schwere Gerät 15,98 Meter weit und stellte damit eine neue deutsche Seniorenbestleistung auf.