CJD erfolgreich bei Fußballmeisterschaften

CJD erfolgreich bei Fußballmeisterschaften

Hinten v.l.n.r.: Mohamed Diakité, Maurice Gronostaj, Christian Meiners, Lukas Neufeld, Dominik Roden, Fabian Nimsgern, vorne v.l.n.r.: Lukas Neis, Tewelde Teklesenbet, Mohamed Malik, Mohamed Malek Abdul, Abdulaye Doumbia. (Foto: Barbara Hartmann) CJD Homburg mit junger Mannschaft und gutem Ergebnis bei den Südwestdeutschen Fußballmeisterschaften der Berufsbildungswerke (BBW) Mit einer sehr jungen Mannschaft startete die

54. Sportfest für Auszubildende der Region wieder ein voller Erfolg

350 Auszubildende aus Homburger und Zweibrücker Betrieben kämpften um den Sieg

350 Auszubildende aus Homburger und Zweibrücker Betrieben kämpften um den Sieg. (Foto: CJD) Knapp 350 Auszubildende aus Homburger und Zweibrücker Betrieben waren dabei und kämpften um den Sieg. Das traditionelle Sportfest wurde diesmal vom CJD Homburg ausgerichtet. Der Tag war perfekt! Vormittags, nicht zu heiß und viele motivierte Azubis, die sich auf einen

54. Sportfest für rund 300 Homburger Auszubildende

54. Sportfest für rund 300 Homburger Auszubildende

Foto: CJD Homburg/Saar gGmbH Die Ausbildungsbetriebe aus dem Großraum Homburg, Robert Bosch – Werk Homburg, ThyssenKrupp Gerlach - Schaeffler Technologies, Michelin, TÜV NORD, Karlsberg Brauerei, CJD Homburg/Saar Jugenddorf-Berufsbildungswerk, AZH Ausbildungszentrum Homburg GmbH, AWO/SPN, Hager Group und John Deere Werk Zweibrücken veranstalten am Freitag, den 8. Juni 2018, ab 7.45 Uhr im