Rhein-Neckar Löwen gewinnen das Spitzenspiel in Berlin

Handball bei SPORTregio.de

Berlin/Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen haben das Spitzenspiel in der Handball-Bundesliga auswärts bei den Füchse Berlin souverän mit 29:23 Toren gewonnen. Das Team von Löwen-Trainer Martin Schwalb hatte einen perfekten Start und lag in der 6. Minute bereits mit 5:0 in Führung. Die Füchse kamen in der ersten Halbzeit auf 10:12 heran,

Löwen werden mit dem siebten Sieg Gruppensieger

Handball bei SPORTregio.de

Mannheim. Die Handballer der Rhein-Neckar Löwen haben das Nachholspiel in der EHF European League gegen die slowenische Mannschaft von RK Trimo Trebnje mit 31:28 Toren in der SAP-Arena gewonnen. Bereits zur Halbzeit führten die Löwen mit 15:11. Für das Löwen-Team von Trainer Martin Schwalb war es der siebte Sieg im achten

Eulen Ludwigshafen haben gegen die Füchse Berlin keine Chance

Linksaußen Jonathan Scholz war beim Comeback mit sechs Treffern bester Eulenwerfer. (Foto: Michael Sonnick)

Linksaußen Jonathan Scholz war beim Comeback mit sechs Treffern bester Eulenwerfer. (Foto: Michael Sonnick) Die Handballer der Eulen Ludwigshafen hatten im Bundesliga-Heimspiel gegen die Füchse Berlin keine Chance und verloren zu Hause deutlich mit 23:34 Toren. Bereits zur Halbzeit lagen sie mit 12:18 zurück. Die Eulen waren nur einmal beim Stand von

Alba Berlin holen sich zum neunten Mal den Meistertitel

Basketball bei SPORTregio.de

München. Die Basketballer von Alba Berlin haben am Sonntag auch das zweite Endspiel knapp mit 75:74 gegen die MHP Riesen Ludwigsburg gewonnen und sich zum neunten Mal den Meistertitel geholt. Die letzte Meisterschaft hatte Alba Berlin war vor zwölf Jahren 2008 gewonnen. Bereits im ersten Endspiel siegte Alba Berlin am Freitag

Eulen Ludwigshafen verlieren gegen die Füchse aus Berlin

Nationalspieler Paul Drux (links) mit Jannek Klein von den Eulen Ludwigshafen. (Foto: Michael Sonnick)

Nationalspieler Paul Drux (links) mit Jannek Klein von den Eulen Ludwigshafen. (Foto: Michael Sonnick) Die Handballer der Eulen Ludwigshafen haben auch das elfte Duell gegen die Füchse aus Berlin mit 19:27 Toren zu Hause verloren. Sie scheiterten gleich zu Beginn mit einem Heber von Alexander Falk am Innenpfosten, danach hielt Gästetorwart Martin

Sportgymnastinnen erfolgreich in Berlin und Karlsruhe

v.l.n.r.: Diana Bernhardt, Elisabeth Polzin-Kvasova, Xenia Mauer, Emma Klein, Angelina Fink, Pauline Köhler. (Foto: Köhler)

v.l.n.r.: Diana Bernhardt, Elisabeth Polzin-Kvasova, Xenia Mauer, Emma Klein, Angelina Fink, Pauline Köhler. (Foto: Köhler) Die Saarländischen Sportgymnastinnen waren an den letzten beiden Wochenenden beim Fächercup, einem Freundschaftsturnier in Karlsruhe und beim RSG Team Masters, einem großen internationalen Wettkampf in Berlin am Start. Karlsruhe In Karlsruhe konnten die Gymnastinnen, die für den TV

DFB Ü 35 Cup der Frauen In Berlin

Fussball bei SPORtregio.de

„Tilly`s Kicker“ aus dem Saarland Vizemeister Die „Tilly`s Kicker“ mit überwiegend Spielerinnen des SV Dirmingen haben beim DFB Ü 35 Cup in Berlin den 2. Platz und damit die Vize-Meisterschaft errungen. Die Frauen aus dem Saarland gewannen gegen FF USV Jena und das Team Hamburg jeweils mit 1 : 0. Die Spiele

Sophie Deringer verteidigt DM-Titel in Berlin

Sophie Deringer aus Römerberg-Mechtersheim freut sich über den DM-Titel beim 500 Meter-Zeitfahren in Berlin. (Foto: Michael Sonnick)

Sophie Deringer aus Römerberg-Mechtersheim freut sich über den DM-Titel beim 500 Meter-Zeitfahren in Berlin. (Foto: Michael Sonnick) Zum Auftakt der 133. Deutschen Bahnrad-Meisterschaften vom Bund Deutscher Radfahrer e.V. (BDR) im Berliner Velodrom gewann Sophie Deringer aus Römerberg-Mechtersheim den DM-Titel beim 500 Meter-Zeitfahren in der U17-Jugendklasse. Die 16-jährige Schülerin vom Bahn-Team Rheinland-Pfalz, die

Sieg- und Medaillenchancen bei der DM in Berlin

leichtathletik bei SPORTregio.de

Die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften finden erstmals in diesem Jahrhundert wieder in Berlin statt. Der letzte DM-Termin in der Hauptstadt geht auf das Jahr 1998 zurück, als der DLV 100-jähriges Bestehen feierte. Aus dem Saarland haben sich diesmal 12 Athleten qualifiziert und ihre Meldung abgegeben. Zehn kommen vom LC Rehlingen, je einer vom

Eliud Kipchoge läuft beim 45. BMW BERLIN-MARATHON Weltrekord

Kipchoge läuft beim 45. BMW BERLIN-MARATHON Weltrekord

Eliud Kipchoge. (Foto: BMW) Eliud Kipchoge (KEN) gelingt beim BMW BERLIN-MARATHON der ersehnte Weltrekord in 2:01:39 Stunden. Bisherige Bestmarke um 1:18 Minuten unterboten. Bei den Frauen gewinnt Gladys Cherono (KEN) mit Streckenrekord. Titelsponsor und Automobilpartner BMW unterstützte den Marathon mit rund 45 nachhaltigen BMW i und BMW i Performance Automobilen. Berlin.