Hoffnung, Hoffnung, Hoffnung …

Basketball Royals Saarlouis bei SPORTregio.de

ehrlich gesagt – ich kann dieses Wort nicht mehr hören. Jeder, dem ich in dieser Woche begegnet bin, verwendete mindestens einmal das Wort Hoffnung. »Hann ihr jetzt widder Hoffnung, wo ner in Nördlinge gewonn hann?«, war mein meist gehörter Satz. »Die Hoffnung stirbt zuletzt. Hoffnung ist das Brot der Armen. Hoffnung

Royals bäumen sich gegen XCYDE Angels Donauries auf

Basketball Royals Saarlouis bei SPORTregio.de

Am gestrigen Sonntagnachmittag mussten die inexio Royals Saarlouis beim haushohen Favoriten und derzeitigen Tabellendritten XCYDE Angels Donauries antreten. Das Spiel begann zäh, keine der beiden Mannschaften fand irgendeinen Rhythmus, die Rieserinnen igelten sich ein, machten dem Saarlouiser Angriff das Leben mehr als schwer, so dass die Royals nach fünf Minuten erst

Trier unterliegt in Paderborn mit 101:74

Rückschlag für müde RÖMERSTROM Gladiators: Trier unterliegt in Paderborn mit 101:74. (Foto: Simon Engelbert, PHOTOGROOVE).

Rückschlag für müde RÖMERSTROM Gladiators: Trier unterliegt in Paderborn mit 101:74. (Foto: Simon Engelbert, PHOTOGROOVE). Auswärtsspiel geht mit 101:74 verloren Beste Werfer für Trier: Till Gloger und Jordan Geist (jeweils 16 Punkte) Nächstes Spiel am 1. März 2020 bei Science City Jena Nur drei Tage nach dem kräftezehrenden Overtime-Krimi gegen die

Gladiators verlieren Overtime-Krimi gegen Heidelberg mit 97:104

Enges Ding mit bitterem Ende: RÖMERSTROM Gladiators verlieren Overtime-Krimi gegen Heidelberg mit 97:104. (Foto: Simon Engelbert, PHOTOGROOVE).

Enges Ding mit bitterem Ende: RÖMERSTROM Gladiators verlieren Overtime-Krimi gegen Heidelberg mit 97:104. (Foto: Simon Engelbert, PHOTOGROOVE). Am LOTTO Rheinland-Pfalz-Spieltag unterliegen die Gladiatoren den MLP Academics. Bester Werfer für Trier Jordan Geist (38 Punkte) Nächstes Spiel gleich am Samstag bei den Uni Baskets Paderborn Das wegen des Wetters verlegte Spiel der

inexioRoyals Saarlouis vs. SNP Bascats USC Heidelberg

Duell im Tabellenkeller. (Foto: TV Saarlouis Royals Pressestelle)

Duell im Tabellenkeller. (Foto: TV Saarlouis Royals Pressestelle) Am 17. Spieltag standen sich die beiden Schlusslichter der Tabelle in der Stadtgartenhalle gegenüber, wo die letztplatzierten inexioRoyals Saarlouis die SNP Bascats USC Heidelberg empfingen. In der Luft lagen nicht nur die ersten Vorboten des Sturmtiefs Sabine, sondern auch jede Menge Spannung. Die Gäste

Nachholspiel der RÖMERSTROM Gladiators Trier gegen MLP Academics Heidelberg

RÖMERSTROM Gladiators Trier bei SPORTregio.de

Schnelle Entscheidung nach dem Sturm: Nachholspiel der RÖMERSTROM Gladiators Trier gegen MLP Academics Heidelberg am 12. Februar um 19:30 Uhr LOTTO Rheinland-Pfalz-Spieltag der Trierer in der BARMER 2. Basketball Bundesliga musste aufgrund des Wetters verlegt werden. Alle Karten behalten ihre Gültigkeit. Umtauschmöglichkeit für zum neuen Termin verhinderte Besucher. Das Spiel zwischen den RÖMERSTROM

Gladiators empfangen MLP Academics Heidelberg

Ein Spitzenspiel, präsentiert von LOTTO Rheinland-Pfalz: RÖMERSTROM Gladiators empfangen MLP Academics Heidelberg am Sonntag. (Foto: Simon Engelbert, PHOTOGROOVE)

Ein Spitzenspiel, präsentiert von LOTTO Rheinland-Pfalz: RÖMERSTROM Gladiators empfangen MLP Academics Heidelberg am Sonntag. (Foto: Simon Engelbert, PHOTOGROOVE) Vierter (Trier) gegen Fünfter (Heidelberg) in der Arena Trier. Heidelberg gewann das Hinspiel und ist Aufstiegskandidat. LOTTO Rheinland-Pfalz mit besonderer Ticketaktion für soziale Einrichtungen in Trier. Nach dem überzeugenden Sieg in Tübingen am Mittwochabend

Letzte Chance für die Saarlouis Royals?

Basketball Royals Saarlouis bei SPORTregio.de

Nach der ebenso ärgerlichen wie unnötigen Niederlage der inexio Royals Saarlouis am vergangenen Wochenende beim Tabellennachbarn in Halle, steht nun die nächste Hürde an: die SNP Bascats USC Heidelberg. Die Mannschaft von Trainer Dennis Czygan hat ebenfalls erhebliche Abstiegssorgen und steht derzeit mit 8 Punkten auf dem 11. Tabellenplatz. Dabei könnte

Gladiatoren bezwingen Tigers

Gladiatoren bezwingen Tigers mit 74:94: RÖMERSTROM Gladiators Trier überzeugen bei den Tigers aus Tübingen. (Foto: Simon Engelbert, PHOTOGROOVE).

Gladiatoren bezwingen Tigers mit 74:94: RÖMERSTROM Gladiators Trier überzeugen bei den Tigers aus Tübingen. (Foto: Simon Engelbert, PHOTOGROOVE). Auswärtssieg mit 20 Punkten Differenz Beste Werfer für Trier: Till Gloger (20 Punkte) und Jermaine Bucknor (16) Nächstes Spiel für die Gladiators: Der LOTTO Rheinland-Pfalz-Spieltag gegen Heidelberg am Sonntag in der Arena