Rallye Kohle & Stahl: Noller knapp vor den Brocker-Brüdern

Kleinere Ausrutscher standen auf der Tagesordnung, die allesamt ohne größere Schäden blieben. (Foto: Sascha Dörrenbächer)

Kleinere Ausrutscher standen auf der Tagesordnung, die allesamt ohne größere Schäden blieben. (Foto: Sascha Dörrenbächer) Die 31. ADAC Rallye Kohle & Stahl war Schauplatz des siebten von neun Wertungsläufen zur Saarländischen ADAC Rallye Meisterschaft. Rainer Noller und Stefan Kopczyk setzten sich bei einer ereignisreichen Veranstaltung gegen die Lokalmatadore Hanno Brocker/Svenja Pees

Rallye Kohle & Stahl läutet SRM-Endspurt ein

Andreas Brocker und Sabrina Woll. (Foto: ADAC Saarland)

Andreas Brocker und Sabrina Woll. (Foto: ADAC Saarland) Nach der Potzberg ist vor der Kohle & Stahl: Bereits am 12. Oktober findet die 31. ADAC Rallye Kohle & Stahl als siebter von neun Wertungsläufen zur SRM 2019 statt. Am 12. Oktober findet die 31. ADAC Rallye Kohle & Stahl als siebter von

Starker Auftritt für Marijan Griebel

Starker Auftritt auf der großen WM-Bühne. (Foto: Sascha Dörrenbächer / ADAC)

Starker Auftritt auf der großen WM-Bühne. (Foto: Sascha Dörrenbächer / ADAC) Erneut geigte Marijan Griebel bei der ADAC Rallye Deutschland groß auf. Dieses Mal bewies er im brandneuen Skoda Fabia R5 evo seine Klasse und setzte vor allem im Finale ein dickes Ausrufezeichen. Noch immer strahlt Marijan Griebel über das ganze Gesicht. „Das

Gelungene Generalprobe für Griebel

Gelungene Generalprobe. (Foto: Marijan Griebel Presseservice EM 2019)

Gelungene Generalprobe. (Foto: Marijan Griebel Presseservice EM 2019) Marijan Griebel nutzte die Barum Czech Rally Zlín um sich auf die ADAC Rallye Deutschland vorzubereiten. Die Vorzeichen vor dem Saisonhöhepunkt stehen gut, denn das Kräftemessen mit der Elite der Europameisterschaft (ERC) verlief positiv. Sie ist der vielleicht anspruchsvollste Asphalt-Lauf im gesamten Kalender der

Ab 1. August gibt’s Tickets

Für die 37. Auflage des ADAC Supercross Stuttgart beginnt der Vorverkauf – Erneut Toppiloten aus Europa und Übersee am Start. (Foto: ADAC Motorsport)

Für die 37. Auflage des ADAC Supercross Stuttgart beginnt der Vorverkauf – Erneut Toppiloten aus Europa und Übersee am Start. (Foto: ADAC Motorsport) Startschuss zum Vorverkauf: Ab 1. August gibt es Tickets für das ADAC Supercross Stuttgart 2019. Die Eintrittskarten sind über den Webshop (www.supercross-stuttgart.de/tickets), in den ADAC Geschäftsstellen sowie unter

46. Homburger ADAC Bergrennen

Sieger des 46. Homburger ADAC Bergrennen auf der Käshofer Straße. (Foto: Thomas Bubel)

Sieger des 46. Homburger ADAC Bergrennen auf der Käshofer Straße. (Foto: Thomas Bubel) Die Überraschung des Wochenendes, beim 46. Homburger ADAC Bergrennen auf der Käshofer Straße, war nicht die Tatsache dass sich Alexander Hin (Elzach)den Gesamtsieg erstmals in der Saarpfalz holte, sondern die Art und Weise wie er dies bewerkstelligte. Schon mit

Noller im Löwen-Duell mit Brocker vorne

König der Löwen - Rainer Noller gewinnt zum siebten Mal. (Foto: Sascha Dörrenbächer) Am vergangenen Samstag (4. Mai 2019) fand der dritte Lauf zur Saarländischen ADAC Rallye Meisterschaft statt, die Birkenfelder Löwenrallye. Wetterkapriolen erschwerten die Zeitenjagd durch den Hochwald, bei der Altmeister Rainer Noller in einem packenden Duell mit dem amtierenden

Eure Majestät, Tylor Bowers, jagt in der Westfalenhalle die Rekorde

Tylor Bowers, (Foto: ADAC Motorsport) Tylor Bowers (monster-energy-kawasaki-elf-team-pfeil) ist nach einem furiosen Finaltag beim 36. ADAC Supercross Dortmund der alte und neue „König von Dortmund“. Zum ersten Mal seit 15 Jahren konnte ein Pilot in Dortmund seinen Titel verteidigen. Dieses Kunststück gelang zuletzt seinem Landsmann Casey Johnson in den Jahren 2002

Tyler Bowers schafft die Titelverteidigung im ADAC SX-Cup

Der Sieger Tyler Bowers. (Foto: ADAC Motorsport) Das Projekt Titelverteidigung ist gelungen. Der alte und neue Champion im ADAC SX-Cup heißt Tylor Bowers (monster-energy-kawasaki-elf-team-pfeil). Platz zwei im SX1-Finale am Samstagabend reichte dem US-Amerikaner zur Titelverteidigung. Den Tagessieg vor ausverkaufter Kulisse in der Westfalenhalle bei der „Nacht der Fans“ des 36. ADAC

Tyler Bowers gewinnt Jubiläumsrennen beim ADAC Supercross Dortmund

Siegerehrung. (Foto: ADAC Motorsport) Tyler Bowers (monster-energy-kawasaki-elf-team-pfeil) hat das 100. SX-Finalrennen in der Westfalenhalle gewonnen. Bei der 36. Ausgabe des ADAC Supercross Dortmund holte sich der US-Amerikaner den Sieg vor Valentin Teillet (Sturm Racing Team) und Cole Martinez (TEAM CASTROL POWER 1 SUZUKI MOTO-BASE). Der deutsche SX-Pilot Dominique Thury (Team DIGA-Procross)