Sie sind hier
Home > Fussball > SV Waldhof Mannheim spielt gegen den MSV Duisburg 2:2 unentschieden

SV Waldhof Mannheim spielt gegen den MSV Duisburg 2:2 unentschieden

Fussball bei SPORtregio.de

Mannheim. Das Heimspiel beim 12. Spieltag in der 3. Fußball-Liga zwischen dem SV Waldhof Mannheim und Fortuna Düsseldorf endete am Dienstag 2:2 unentschieden.

Die Waldhöfer gingen gleich mit dem ersten Angriff in der 3. Minute durch Arianit Ferati mit einem Schuss von der Strafraumgrenze mit 1:0 Führung. Die Gäste aus Duisburg glichen dann auch mit ihrem ersten Angriff in der 11. Minute durch Darius Ghindovean aus. Danach hatte das SVW-Team von Trainer Patrick Glöckner mehr vom Spiel.

Gleich nach der Halbzeitpause erzielte der Duisburger-Kapitän Moritz Stoppelkamp in der 47. Minute die überraschende Gästeführung. Die Mannheimer drängten auf den Ausgleich und erneut traf Arianit Ferati mit einem schönen Schuss zum 2:2 in der 60. Minute.

Die Waldhöfer hatten dann noch Pech als Jesper Verlaat in der 70. Minute an den Pfosten köpfte. Nach 90 Minuten blieb es bei der Punkteteilung im Carl-Benz-Stadion. Der SVW hat mit dem bereits sechsten Remis den Sprung ins vordere Tabellendrittel verpasst und liegt mit 15 Punkten auf dem zehnten Tabellenrang. Bereits am Samstag bestreitet Waldhof Mannheim beim Aufsteiger VfB Lübeck das nächste Spiel. Spitzenreiter bleibt Aufsteiger 1. FC Saarbrücken mit 24 Zählern, die auswärts bei Türkgücü München 1:1-Unentschieden spielten.

Autor: Michael Sonnick, web: svw07.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben