Sie sind hier
Home > Radsport > Super-Cup & Bambi-Cup im Kunstradfahren

Super-Cup & Bambi-Cup im Kunstradfahren

Greta Jost, Emily Köhler. (Foto: Uwe Köhler)
Greta Jost, Emily Köhler. (Foto: Uwe Köhler)

TV Auersmacher gewinnt Mannschaftswertung

Am vergangenen Wochenende, 27.10.2019 wurde in der Mehrzweckhalle in Orscholz der Bambi-Cup sowie der Super Cup der Vereinsmannschaften im Kunstradfahren ausgetragen. Unter insgesamt acht Teams konnte die erste Mannschaft des TV Auersmacher mit Johanna Schwöbel, Sina Nickles, Hannah Brach und Klara Doods erneut wie im Vorjahr den SRB-Wanderpokal nach Auersmacher holen. Mit nur 6,11 Punkten Rückstand belegte die erste Mannschaft des RVT Orscholz Platz zwei, vor der zweiten Mannschaft aus Auersmacher.

Besonders erfreulich: Im Rahmen des Supercups gab es wieder zahlreiche persönliche Bestleistungen, so gewann zum Beispiel bei den 1er Schülerinnen U15 Greta Jost vom RVT Orscholz mit 59,00 Punkten mit persönlicher Bestleistung.

Dass sich der saarländische Kunstradsport wieder im Aufwärtstrend befindet zeigten die gestiegenen Teilnehmerzahlen im Bambi-Cup. Bei den Schülerinnen ging der vom Saarländischen Radfahrer-Bund gestiftete Siegerpokal an Marlene Niederländer vom TV Auersmacher, gefolgt von Louise Emanuel und Paula Eisner (beide TV Auersmacher) sowie Aimee Bindelli und Jil Kreutzer (beide RVW Altenkessel), Annika Zippel (RVT Orscholz) und Mara Bremer (RVW Altenkessel). In der männlichen Schülerklasse gewann den Nachwuchspokal Milo Beese (TV Auersmacher) vor Emilio Jost (RVT Orscholz).

Autor: Leander Wappler, web: srb-saar.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben