Sie sind hier
Home > Basketball > Sunkings überrennen die Flashers in eigener Halle

Sunkings überrennen die Flashers in eigener Halle

SUNKINGS bei SPORTregio.de

Mit überragenden 98 Punkten dominieren die SUNKINGS in gegnerischer Halle die Flashers aus Fellbach. Dabei ließen unsere Saarlouiser Jungs nur 76 Punkte zu.

Coach Dennis Mouget startete mit Easterling, Kamenov, Williams, Burgard und Diederich eher unglücklich  ins erste Viertel, denn der ehemalige Saarlouiser auf Fellbacherseite Sermorkas verwandelte sicher seine ersten zwei Punkte und zog zugleich ein Foul auf sich mit abschließenden verwandelten Freiwurf.

Wenig Fehler

Danach legten die Flashers nach und Saarlouis  brauchte mehr als ein Viertel länge bis die erste Führung durch einen Dreipunktewurf von Williams perfekt war. Saarlouis minimierte die persönliche Fehler und Ballverluste und ab Mitte dem zweiten Viertel begann die Galavorstellung der Saarländer.

Nach der Pausenansprache durch Coach Mouget starteten die SUNKINGS mit einer fulminanten Abwehrleistung und Fellbach schafften in dieser Spielphase nur fünf Punkte. Zugleich erzielten die Saarländer 28 Zähler. Das dritte Viertel könnte auch verbucht werden unter einem perfekten Spiel; Saarlouiser spielte sich in einen Rausch.

Im letzen Viertel haben die SUNKINGS etwas an Intensität zurückgenommen und beendeten die Partie mit einem komfortablen Vorsprung von 22 Punkten. Am Schluss stand auf der Anzeigetafel ein hervorragendes Ergebnis von 98:76, zugleich bedeutet dies ein positives Punkteverhältnis in der Tabelle und somit konnte der dritte Sieg in Folge gefeiert werden.

Nach nur fünf Spielen der Saison ist besonders erwähnenswert, dass das Zusammenspiel der SUNKINGS-Spieler von Spiel zu Spiel gesteigert wurde. Des Weiteren ist der Altersdurchschnitt der „Rasselgruppe“ nur mal 21,5 Jahr und neun von elf Spieler mussten neu integriert werden. Das spricht alles für die gute Arbeit von Coach Dennis Mouget und seinem Team.

Nächsten Sonntagnachmittag um 15 Uhr am 28.10.2019 kommen die Giraffen aus Langen in die Stadtgartenhalle und unsere SUNKINGS kämpfen um weitere zwei wichtige Punkte in der 1. Regionalliga Südwest. – Jump To Pro –

Statisik:

Paul Fuchs 8 Pkt., Finn Heyd 5 Pkt., Xavier Williams 16 Pkt., Ricky Easterling 30 Pkt., Edgar Schwarz 1 Reb.,  Justus Schuh 3 Reb., Jonathan Almstedt 3 Reb.,, Nicholas Burgard 16 Pkt. und Filip Kamenov 23 Pkt.

 

Autor: Presse Sunkings, web: sunkings.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
nach oben