Sie sind hier
Home > Fussball > Start zum 27. Volksbanken-Masters

Start zum 27. Volksbanken-Masters

Fussball bei SPORtregio.de

Packende Finalspiele – Saarlandligisten setzen sich durch

Am Wochenende wurden die ersten 3 Turniere der 45 Qualifikationsturniere im Rahmen des 27. Volksbanken-Masters ausgetragen. Dabei errangen die drei Saarlandligisten SV Auersmacher, SC Halberg Brebach und der SV Rohrbach vor insgesamt 2105 Zuschauern jeweils den Siegerpokal und die damit verbundenen Siegprämien. Bei den 3 Turnieren wurden insgesamt 993 Tore erzielt.

Beim mit 60 Wertungspunkten dotierten Turnier der SG Saarlouis-Beaumarais setzte sich der SC Halberg Brebach mit 3:2 Toren gegen den Oberligisten FV Diefflen durch; beim Preußen-Cup in Merchweiler, wo 51 Punkte vergeben wurden, gewann der SV Rohrbach gegen den SV Bildstock mit 3:2 Toren und das Turnier des SV Bübingen (48 WP) gewann der SV Auersmacher mit 5:4 gegen den SV Bliesmengen-Bolchen.

Die Wertungstabelle nach 3 Turnieren:

1. SC Halberg Brebach. 30 Punkte
2. SV Rohrbach 25,5 Punkte
3. SV Auersmacher 24 Punkte
4. FV Diefflen 15 Punkte
5. SV Bildstock. 12,75 Punkte
6. SV Bliesmengen-Bolchen 12 Punkte
7. SF Köllerbach. 9 Punkte
8. SG Landweiler/Lebach 7,65 Punkte
9. Saar 05 SB Jugend 7,2 Punkte
10. FC Rastphuhl 6 Punkte
11. Preußen Merchweiler 5,1 Punkte
12. FSV Jägersburg II 4,8 Punkte

Autor: Harald Klyk, web: saar-fv.de

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de
    nach oben