Sie sind hier
Home > Leichtathletik > Staffel-Titel für Rehlingen und Saarbrücken-Sulzbachtal

Staffel-Titel für Rehlingen und Saarbrücken-Sulzbachtal

v.l.n.r.: Katrin Marx, Miriam Marx und Isabelle Steffen bilden das Frauen-Team-LCR. (Foto: Lutwin Jungmann)
v.l.n.r.: Katrin Marx, Miriam Marx und Isabelle Steffen bilden 
das erfolgreiche Frauen-Team-LCR. (Foto: Lutwin Jungmann)

Bei den Saarlandmeisterschaften der Langstaffeln (3×1000 m bzw. 3×800 m) am 13. April 2019 ging es auf dem Mellin-Sportplatz in Sulzbach wieder um sechs Titel. Wie im vergangenen Jahr setzten sich die Trios des LC Rehlingen viermal als Sieger durch, in genau den gleichen Kategorien wie 2018. Die zwei anderen Titel sicherte sich die LSG Saarbrücken-Sulzbachtal.

Bei den Männern über 3×1000 Meter feierten Matthias Merk, Florian Lauck und Daniel Rhodes einen überlegenen Sieg in 8:03,22 Minuten vor zwei Teams aus demselben Verein. Die LSG Saarbrücken-Sulzbachtal bot in diesem Lauf fünf Mannschaften auf.

Männermannschaft der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal zeigt (v.l.) Daniel Rhodes, Florian Lauck und Matthias Merk. (Foto: Lutwin Jungmann)
Männermannschaft der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal zeigt (v.l.) Daniel Rhodes, Florian Lauck und Matthias Merk. (Foto: Lutwin Jungmann)

Als schnellstes Team bei den Frauen erwies sich die Jugendstaffel des LC Rehlingen, die in der Besetzung Katrin Marx, Miriam Marx und Isabelle Steffen mit 6:58,77 Minuten die Norm für die Deutschen Meisterschaften der Frauen um gut 16 Sekunden unterbot.

Die Wettbewerbe der Jugend U20 waren eine Domäne der Rehlinger. Bei der männlichen Jugend machten drei Rehlinger Mannschaften den Sieg über 3×1000 Meter unter sich aus. Es gewann das Team Moritz Klein, Lennart Lau und Marius Kneip in 8:46,59 Minuten.

Beim weiblichen Pendant über 3×800 Meter siegten Hannah Seel, Florence Nitschmann und Sarah Laschinger in 7:41,51 Minuten vor dem TV Ludweiler. In der jüngsten Kategorie MU16 blieben zwei Sulzbachtaler Mannschaften unter sich. Den Titel holten Benjamin Stumm, Paul Ackermann und Leon Glaub in 10:02,28 Minuten. Bei immerhin sechs Anwärterinnen feierten die Rehlingerinnen der WU16 einen Doppelsieg. Das schnellste Team bildeten Maya Beyer, Adriane Klakow und Hannah Rödel mit 7:39,63 Minuten.

Saarländische Staffelmeister 2019 – Ermittelt am 13.4.2019 in Sulzbach

Männer 3×1000 mLSG Sbr.-SulzbachtalMatthias Merk – Florian Lauck – 

Daniel Rhodes

8:03,22

Frauen 3×800 mLC RehlingenKatrin Marx – Miriam Marx – 

Isabelle Steffen

6:58,77

M. Jugend U20 3×1000 mLC RehlingenMoritz Klein – Lennart Lau – 

Marius Kneip

8:46,59

W. Jugend U20 3×800 mLC RehlingenHannah Seel – Florence Nitschmann – Sarah Laschinger

7:41,51

M. Jugend U16 3×1000 mLSG Sbr.-SulzbachtalBenjamin Stumm – 

Paul Ackermann – Leon Glaub

10:02,28

W. Jugend U16 3×800 mLC RehlingenMaya Beyer – Adriane Klakow – 

Hannah Rödel

7:39,63

Autor: Lutwin Jungmann, web: slb-saarland.com

Diese Berichte könnten Sie auch interessieren:

Markus Schneider
betreibt SPORTregio.de seit 20 Jahren. Bereits 1998 hat er damit begonnen, eine Plattform für Sportvereine, Sportverbände und Medienvertreter zur erstellen und zu pflegen. Bis heute wurden bei SPORTregio.de über 20.000 Berichte gepostet umd unzählige Fotos veröffentlicht. Danke an alle Mitwirkenden, die dies alles ermöglicht haben.
http://www.schneider-nk.de

    Schreibe einen Kommentar

    nach oben